Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 19:22 Uhr

Encavis

WKN: 609500 / ISIN: DE0006095003

Encavis Aktie: So wird sich erstmal nicht viel tun


20.05.22 08:21
Aktiennews

Der Encavis-Kurs wird am 19.05.2022, 22:14 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 19.985 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Versorgungsunternehmen".


Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Encavis entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Encavis liegt mit einem Wert von 12,06 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 95 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler" von 238,07. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Encavis-Aktie beträgt dieser aktuell 16,36 EUR. Der letzte Schlusskurs (19.985 EUR) liegt damit deutlich darüber (+22,16 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Encavis somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (19,27 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+3,71 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Encavis-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. In Summe wird Encavis auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Encavis-Aktie: der Wert beträgt aktuell 37,41. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Encavis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50,9), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Encavis damit ein "Hold"-Rating.


Sollten Encavis Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Encavis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Encavis-Analyse.




 
27.06.22 , Finanztrends
Encavis-Aktie: Neue Aktien statt Bardividende!
Die Aktionäre des im MDAX notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime ...
27.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: ENCAVIS AG: Rund 30 % der Enca [...]
ENCAVIS AG: Rund 30 % der Encavis-Aktionäre ziehen neue Encavis-Aktien der Bardividende vor ^ DGAP-News: ...
27.06.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: ENCAVIS AG (deutsch)
DGAP-DD: ENCAVIS AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die ...