Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 13:08 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Endlich lohnt sich Starbucks!


16.08.22 19:00
Aktiennews

Per 15.08.2022, 22:48 Uhr wird für die Aktie Starbucks am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 88.31 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Restaurants".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Starbucks einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Starbucks jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Für die Starbucks sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 15 Buc, 9 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 6 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Starbucks. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 108,96 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 23,38 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 88,31 USD notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Starbucks in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Starbucks haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Starbucks bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.


3. Fundamental: Starbucks ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Hotels Restaurants und Freizeit) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 29,23 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 61 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 74,8 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.




 
23.09.22 , Finanztrends
Ein Blick auf das jüngste Short Interest von Starb [...]
Starbucks's (NASDAQ:SBUX) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 19,3% gestiegen. Das Unternehmen meldete ...
23.09.22 , Stephens Inc.
Starbucks: Coverage aufgenommen
Little Rock (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Joshua Long, Analyst von Stephens Inc., nimmt die Coverage für ...
21.09.22 , boerse.de
Starbucks: Top-Champion in Top-Form
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, Kaffee? Starbucks! Wohl kaum eine andere Kaffeehauskette hat trotz (oder wegen) ...