Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 14:46 Uhr

Erdgas NYMEX Rolling

WKN: COM066 / ISIN: XD0002745517

Das Energieministerium von Abu Dhabi präsentiert auf der Gastech 2022 Wasserstoff, Erdgas und kohlenstoffarme Lösungen


04.09.22 11:52
news aktuell

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) -

Das Energieministerium von Abu Dhabi (DoE) gab heute bekannt, dass seine Delegation auf der Gastech 2022, die vom 5. bis 8. September in Mailand, Italien, stattfinden wird, mit Entscheidungsträgern aus aller Welt zusammentreffen wird, um Wissen und Erfahrung in den Bereichen Wasserstoff, Erdgas und kohlenstoffarme Energielösungen auszutauschen.

Zur 50. Ausgabe der weltweit größten Veranstaltung zu den Themen Gas, LNG, Wasserstoff und Energie werden rund 38.000 Delegierte erwartet, darunter Energiefachleute, Minister und CEOs aus mehr als 60 Ländern. Die Delegation des DOE wird vor Ort sein, um zu erläutern, wie sie die VAE bei der Erreichung des Ziels von Netto-Null-Emissionen bis 2050 unterstützt und das internationale Engagement im Vorfeld der COP28 vorantreibt, die im November 2023 in Dubai stattfinden wird.

Die Delegierten des DoE werden auch persönlich mit wichtigen globalen Energieakteuren zusammentreffen und wertvolle Einblicke in die neuesten Wasserstoff- und Erdgasinnovationen gewinnen. Gleichzeitig werden sie erfahren, wie die internationale Gemeinschaft Gesetze, Investitionen, Forschung und Entwicklung einsetzt, um neue kohlenstoffarme Energietechnologien und -lösungen zu fördern.

Seine Exzellenz Eng. Awaidha Murshed Ali Al Marar, Vorsitzender des DoE, sagte: „Unsere Teilnahme an der 50. Ausgabe der Gastech wird es uns ermöglichen, die Initiativen zu präsentieren, die wir zur Unterstützung der Zukunft von sauberer Energie und nachhaltigem Leben in Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten durchgeführt haben.

„Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um zu zeigen, wie das DoE erneuerbare Ressourcen und Kernenergie einsetzt, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, und gleichzeitig mehr darüber zu erfahren, wie unsere globalen Partner das Potenzial von Erdgas, Wasserstoff und kohlenstoffarmen Alternativen in ihren eigenen Ländern nutzen", so fügte S.E. Al Marar hinzu.

Auf der Gastech 2022 will das DoE mit Investoren und Branchenführern ins Gespräch kommen, Handels- und Exportmöglichkeiten ausloten und zukünftige energiebezogene Verträge für Abu Dhabi erleichtern. Die Beamten werden die Veranstaltung auch dazu nutzen, den sich entwickelnden Energiebedarf besser zu verstehen und herauszufinden, wie das Emirat seinen Partnern angebots- und nachfragebezogene Unterstützung anbieten kann.

Die VAE waren das erste Land in der Region, das sich verpflichtet hat, bis 2050 keine Kohlendioxidemissionen mehr zu verursachen, und sie planen, ihren Gesamtanteil an sauberer Energie von 25% auf 50% zu erhöhen und ihren CO2-Fußabdruck bei der Stromerzeugung bis dahin um 70% zu reduzieren.

Die Teilnahme des DoE an Veranstaltungen wie der Gastech 2022 in Verbindung mit der Ausrichtung der COP28 im nächsten Jahr in Dubai wird das Engagement der VAE für Nachhaltigkeit weiter verstärken und gleichzeitig den Weg der Dekarbonisierung der Weltgemeinschaft beschleunigen.

Acorn Strategy E-Mail: prteam@acornstrategy.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1891262/Abu_Dhabi_DoE.jpg


Original-Content von: Abu Dhabi Department of Energy (DoE), übermittelt durch news aktuell

presseportal.de

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
Mehr Strom aus Kohle und Erdgas erzeugt
WIESBADEN (dts Nachrichtenagentur) - Der im dritten Quartal 2022 in Deutschland erzeugte und ins Stromnetz eingespeiste ...
Zypern stellt frühere Erdgaslieferungen in Aussicht
NIKOSIA (dts Nachrichtenagentur) - Laut dem zyprischen Präsidenten Nikos Anastasiades könnte sein Land schon ...
08.11.22 , aktiencheck.de
ZEW: Plan der Gaskommission könnte sich negativ [...]
Mannheim (www.aktiencheck.de) - Im Kampf gegen die hohen Gaspreise hat die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission ...