Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 15:35 Uhr

Erste Group

WKN: 909943 / ISIN: AT0000652011

Erste Bank Aktie: Wo soll das noch hinführen?


01.10.22 11:55
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Erste Bank, die im Segment "Diversifizierte Banken" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 01.10.2022, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Vienna mit 22.64 EUR.


Wie Erste Bank derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Erste Bank liegt mit einem Wert von 6,23 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 52 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Handelsbanken" von 12,88. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


2. Anleger: Erste Bank wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 9 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Sell" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.


3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Erste Bank-RSI ist mit einer Ausprägung von 87,76 Grundlage für die Bewertung als "Sell". Der RSI25 beläuft sich auf 45,69, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Sell".



Sollten Erste Bank Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Erste Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Erste Bank-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
29,30 minus
-1,08%
08:46 , Aktiennews
Erste Bank Aktie: So kann es weitergehen!
Der Erste Bank-Kurs wird am 05.12.2022, 23:13 Uhr an der Heimatbörse Vienna mit 29.16 EUR festgestellt. Das Papier ...
00:40 , Aktiennews
Erste Bank Aktie: Der absolute Durchbruch ist da!
Der Erste Bank-Kurs wird am 05.12.2022, 23:13 Uhr an der Heimatbörse Vienna mit 29.16 EUR festgestellt. Das Papier ...
05.12.22 , Aktiennews
Erste Bank Aktie: Was DAS für den Kurs bedeut [...]
An der Heimatbörse Vienna notiert Erste Bank per 03.12.2022, 01:00 Uhr bei 29.16 EUR. Erste Bank zählt zum ...