Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 5:43 Uhr

Engold Mines

WKN: A3CSSH / ISIN: CA29330R3080

GoldMoney Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen!


28.04.22 06:11
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Goldmoney steht am 27.04.2022, 22:53 Uhr an der heimatlichen Börse Toronto bei 1.81 CAD. Der Titel wird der Branche "Spezialisierte Finanzen" zugerechnet.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Goldmoney einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Goldmoney jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Goldmoney-RSI ist mit einer Ausprägung von 56 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 58,54, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -39,94 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Goldmoney damit 56,63 Prozent unter dem Durchschnitt (16,7 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Diversifizierte Finanzdienstleistungen" beträgt 19,29 Prozent. Goldmoney liegt aktuell 59,22 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Goldmoney-Aktie ein Durchschnitt von 2,26 CAD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1,85 CAD (-18,14 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (1,97 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,09 Prozent Abweichung). Die Goldmoney-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Goldmoney erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.


GoldMoney kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich GoldMoney jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen GoldMoney-Analyse.




 
Werte im Artikel
1,28 plus
+0,51%
0,12 minus
-26,99%
03.07.22 , Benjamin Summa
AKTIEN, GOLD, BITCOIN: DEUTSCHLAND SUCHT [...]
Derzeit überschlagen sich die Finanzmedien im Internet mal wieder mit einem Abgesang auf Gold: „Warum Gold nicht ...
03.07.22 , Benjamin Summa
SORGEN UM GOLDPREIS TROTZ ZINSWENDE U [...]
In den vergangenen Monaten haben zahlreiche Notenbanken die Leitzinsen erhöht – allen voran die US-Notenbank ...
02.07.22 , Aktiennews
Unigold Aktie: Wo soll das noch hinführen?
Für die Aktie Unigold aus dem Segment "Gold" wird an der heimatlichen Börse Venture am 01.07.2022, ...