Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 1:04 Uhr

Goldman Sachs

WKN: 920332 / ISIN: US38141G1040

Goldman Sachs Aktie: Aus, Aus, Aus!


10.05.22 19:25
Aktiennews

Per 09.05.2022, 09:02 Uhr wird für die Aktie Goldman Sachs am Heimatmarkt New York der Kurs von 312.96 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Investment Banking & Brokerage".


Goldman Sachs haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Goldman Sachs mit einer Rendite von -0,93 Prozent mehr als 16 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 14,91 Prozent. Auch hier liegt Goldman Sachs mit 15,84 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Sentiment und Buzz: Goldman Sachs lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Goldman Sachs in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Goldman Sachs in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 4 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Goldman Sachs-Analyse vom 10.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Goldman Sachs jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Goldman Sachs-Analyse.




 
27.06.22 , dpa-AFX
US-Banken erhöhen nach Stresstest Aktienrückkäuf [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach Bestehen des Stresstests der Notenbank Fed haben die ersten großen US-Geldhäuser ...
18.06.22 , Finanztrends
Goldpreis: Steigende Zinsen und starker Dollar - Go [...]
Das von panikartigen Verkäufen geprägte Marktumfeld hat auch dem Goldpreis zuletzt alles andere als gut getan. ...
Goldman Sachs – Hält diese Unterstützung?
Die US-Notenbank FED hat am Mittwoch den Leitzins überraschend stark angehoben, in einer ersten ...