Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 1:05 Uhr

Goldman Sachs

WKN: 920332 / ISIN: US38141G1040

Goldman Sachs Aktie: Hammer Entwicklung!


11.05.22 21:15
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie Goldman Sachs am 11.05.2022, 09:28 Uhr, mit dem Kurs von 305.06 USD. Die Aktie der Goldman Sachs wird dem Segment "Investment Banking & Brokerage" zugeordnet.


Unsere Analysten haben Goldman Sachs nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Analysteneinschätzung: Für die Goldman Sachs sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 10 Buc, 6 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 2 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Goldman Sachs. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 433,88 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 42,23 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 305,06 USD notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Goldman Sachs im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Goldman Sachs. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Sell"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Buy"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu zwei Signalen (0 Sell, 2 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Buy" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Goldman Sachs führt bei einem Niveau von 50,57 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 58,77 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Goldman Sachs kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Goldman Sachs jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Goldman Sachs-Analyse.




 
Werte im Artikel
297,20 plus
0,00%
-    plus
0,00%
27.06.22 , dpa-AFX
US-Banken erhöhen nach Stresstest Aktienrückkäuf [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach Bestehen des Stresstests der Notenbank Fed haben die ersten großen US-Geldhäuser ...
18.06.22 , Finanztrends
Goldpreis: Steigende Zinsen und starker Dollar - Go [...]
Das von panikartigen Verkäufen geprägte Marktumfeld hat auch dem Goldpreis zuletzt alles andere als gut getan. ...
Goldman Sachs – Hält diese Unterstützung?
Die US-Notenbank FED hat am Mittwoch den Leitzins überraschend stark angehoben, in einer ersten ...