Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 11:56 Uhr

Goldman Sachs

WKN: 920332 / ISIN: US38141G1040

Goldman Sachs BDC Aktie: Das dürfte so richtig spannend werden!


10.05.22 22:25
Aktiennews

An der Heimatbörse New York notiert Goldman Sachs Bdc per 09.05.2022, 21:43 Uhr bei 18.94 USD. Goldman Sachs Bdc zählt zum Segment "Asset Management & Custody Banken".


Goldman Sachs Bdc haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Buy". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde mehr diskutiert als üblich und erfuhr zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger. Dies führt zu einem "Buy"-Rating. Damit erhält die Goldman Sachs Bdc-Aktie ein "Buy"-Rating.


2. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Goldman Sachs Bdc-RSI ist mit einer Ausprägung von 54,31 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 55,93, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Goldman Sachs Bdc mit einer Rendite von 14,5 Prozent mehr als 0 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 14,91 Prozent. Auch hier liegt Goldman Sachs Bdc mit 0,41 Prozent darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Goldman Sachs BDC Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Goldman Sachs BDC jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Goldman Sachs BDC-Analyse.




 
Werte im Artikel
290,30 plus
+0,68%
-    plus
0,00%
16,30 minus
-0,31%
06.07.22 , Motley Fool
BYD-Aktie: 355.021 NEV-Verkäufe und 1 optimist [...]
Zuletzt hatte ich bereits darüber berichtet, dass BYD (WKN: A0M4W9)- langsam Tesla (WKN: A1CX3T)-Aktien überholen. ...
27.06.22 , dpa-AFX
US-Banken erhöhen nach Stresstest Aktienrückkäuf [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach Bestehen des Stresstests der Notenbank Fed haben die ersten großen US-Geldhäuser ...
18.06.22 , Finanztrends
Goldpreis: Steigende Zinsen und starker Dollar - Go [...]
Das von panikartigen Verkäufen geprägte Marktumfeld hat auch dem Goldpreis zuletzt alles andere als gut getan. ...