Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 7:13 Uhr

TeamViewer

WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900

Grund zur Freude für TeamViewer-Anleger!


11.05.22 11:12
Aktiennews

Per 09.05.2022, 23:57 Uhr wird für die Aktie Teamviewer am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 12.55 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Software und Dienstleistungen".


Die Aussichten für Teamviewer haben wir anhand 4 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Teamviewer wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 2 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Buy" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Teamviewer in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Teamviewer haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Teamviewer bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.


3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Teamviewer-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 16,84 EUR mit dem aktuellen Kurs (12,55 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -25,48 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 12,9 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-2,71 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Teamviewer ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


Sollten TeamViewer Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich TeamViewer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TeamViewer-Analyse.




 
30.06.22 , aktiencheck.de
TeamViewer: Leerverkäufer Point72 Europe (London [...]
Göppingen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Point72 Europe (London) LLP fährt Netto-Leerverkaufsposition ...
29.06.22 , Der Aktionär
TeamViewer: Achtung, Trading-Chance! Aktienanaly [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TeamViewer-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder ...
29.06.22 , Aktionär TV
Schröders Nebenwerte-Watchlist: Sixt, Verbio, Allge [...]
Michael Schröder blickt in seiner Nebenwerte-Watchlist regelmäßig auf spannende Werte aus dem MDAX, SDAX ...