Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Juni 2023, 11:15 Uhr

Helma Eigenheimbau

WKN: A0EQ57 / ISIN: DE000A0EQ578

Haben die Helma Eigenheimbau-Chefs damit gerechnet?


29.03.23 04:35
Aktiennews

Für die Aktie Helma Eigenheimbau stehen per 28.03.2023, 09:33 Uhr 15.4 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Helma Eigenheimbau zählt zum Segment "Wohnungsbau".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Helma Eigenheimbau auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Helma Eigenheimbau in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Helma Eigenheimbau wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.


2. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 9,27 Prozent und liegt damit 14,31 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Haushalts-Gebrauchsgüter, 23,58). Die Helma Eigenheimbau-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.


3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Helma Eigenheimbau mit einem Wert von 3,9 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Haushalts-Gebrauchsgüter" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 32,73 , womit sich ein Abstand von 88 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.



Helma Eigenheimbau kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Helma Eigenheimbau jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Helma Eigenheimbau-Analyse.




 
02.06.23 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau Aktie: Hammer-Nachricht!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Helma Eigenheimbau, die im Segment "Wohnungsbau" ...
26.05.23 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau Aktie: Das wird teuer!
Helma Eigenheimbau, ein Unternehmen aus dem Markt "Wohnungsbau", notiert aktuell (Stand 09:47 Uhr) mit 13.2 ...
26.05.23 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau Aktie: So wird sich erstmal n [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Helma Eigenheimbau am 25.05.2023, 06:39 Uhr, mit dem Kurs von 13.25 EUR. Die ...