Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 15:31 Uhr

Helma Eigenheimbau

WKN: A0EQ57 / ISIN: DE000A0EQ578

Helma Eigenheimbau Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!


25.06.22 01:47
Aktiennews

Per 25.06.2022, 01:05 Uhr wird für die Aktie Helma Eigenheimbau am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 38.2 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Wohnungsbau".


Die Aussichten für Helma Eigenheimbau haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Helma Eigenheimbau aktuell 4,37. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -19,82 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Haushalts-Gebrauchsgüter". Helma Eigenheimbau bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Sell"-Bewertung.


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Helma Eigenheimbau. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


3. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Helma Eigenheimbau-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 59,01 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (38,2 EUR) deutlich darunter (Unterschied -35,27 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (46,42 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-17,71 Prozent Abweichung). Die Helma Eigenheimbau-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Die Helma Eigenheimbau-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


Sollten Helma Eigenheimbau Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Helma Eigenheimbau jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Helma Eigenheimbau-Analyse.




 
12:16 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau Aktie: Einfach nur Spitze!
Der Kurs der Aktie Helma Eigenheimbau steht am 19.08.2022, 09:05 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 38.5 EUR. ...
18.08.22 , GBC AG
HELMA Eigenheimbau: Neue Rekordwerte bei Umsa [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - HELMA Eigenheimbau-Aktienanalyse von der GBC AG: Cosmin Filker und Marcel Goldmann, ...
18.08.22 , dpa-AFX
Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von [...]
^ Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu HELMA Eigenheimbau AG ...