Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 4:55 Uhr

Helvetia Holding

WKN: A2PKFK / ISIN: CH0466642201

Helvetia: DAS sind mal Neuigkeiten!


24.07.21 05:53
Aktiennews

Helvetia, ein Unternehmen aus dem Markt "Mehrspartenversicherung", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 99.5 CHF mehr oder weniger gleich (+0.02 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Frankfurt.


Unser Analystenteam hat Helvetia auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Helvetia führt bei einem Niveau von 52,24 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 52,56 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


2. Dividende: Helvetia hat mit einer Dividendenrendite von 4,16 Prozent momentan einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.17%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Versicherung"-Branche beträgt +0,98. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Helvetia-Aktie in dieser Kategorie eine "Hold"-Bewertung.


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Helvetia für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Helvetia für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Helvetia insgesamt ein "Sell"-Wert.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Helvetia?


Wie wird sich Helvetia nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Helvetia Aktie.




 
25.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Verkauf der spanischen Lebensversicheru [...]
Verkauf der spanischen Lebensversicherungsgesellschaft Sa Nostra Vida abgeschlossen ^ Helvetia Holding ...
23.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Helvetia zahlt Hybridanleihe zurück (deu [...]
Helvetia zahlt Hybridanleihe zurück ^ Helvetia Holding AG / Schlagwort(e): Finanzierung Helvetia zahlt ...
22.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Helvetia Venture Fund investiert in Urb [...]
Helvetia Venture Fund investiert in Urban Connect, einem Schweizer Start-up für Unternehmensmobilität ...