Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. August 2022, 8:45 Uhr

Mitsubishi

WKN: 857124 / ISIN: JP3898400001

Hyundai Mobis holt zwei ehemalige Einkaufsleiter von Mitsubishi und Mazda an Bord


27.04.22 18:09
news aktuell

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) -


- Stellt die beiden ehemaligen Einkaufsleiter von Mitsubishi und Mazda in Japan ein
- Stärkt seine Rolle als Global Player und öffnet sich neue Chancen auf dem konservativen japanischen Markt
- Wird den japanischen Markt, auf den 30 % der Weltproduktion entfallen, mit wettbewerbsfähigen Produkten mit hohem Mehrwert für Automobile der Zukunft angehen

Hyundai Mobis (KRX: 012330) hat am 27. April bekannt gegeben, dass Yukihiro Hattori, ein ehemaliger Direktor für den Einkauf bei Mitsubishi Motors, und Ryoichi Adachi, der über umfangreiche Erfahrungen bei der Leitung des Einkaufs der Mazda Motor Corporation verfügt, eingestellt wurden. Sie werden als Präsident bzw. Vizepräsident von Hyundai Mobis Japan, das kürzlich umstrukturiert wurde, den Vertrieb und den Auftragseingang leiten.

Sie besitzen mehr als 40 Jahre Erfahrung bei japanischen Automobilunternehmen und Automobilzulieferern, wo sie vor allem für Design und Einkauf zuständig waren, und verfügen daher über eine Fülle von Fachkenntnissen in diesem Bereich sowie über ein wertvolles lokales Netzwerk. Sie besitzen nicht nur hervorragende Fachkenntnisse, sondern zeichnen sich auch durch einen tiefen Einblick in die Besonderheiten und Schwankungen des japanischen Automobilmarktes aus.

Mit der Einstellung der beiden Experten wird Hyundai Mobis seinen kundenspezifischen Vertrieb und Auftragseingang in Japan stärken. Das Unternehmen betreibt an wichtigen globalen Standorten wie Europa, Nordamerika und China, seit der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres, eine Key Account Management (KAM) Organisation. Gleichzeitig wurden lokale C-Suite-Experten eingestellt, die die Verkäufe und Auftragseingänge der von ihnen betreuten lokalen Kunden überwachen werden. Durch die kürzlich erfolgte Einstellung neuer Führungskräfte, verfolgt das Unternehmens seine Strategie zur Verbesserung der Verkäufe vor Ort weiter.

Hyundai Mobis sieht in Japan neue Geschäftsmöglichkeiten, da sich der Markt im Einklang mit dem globalen Trend auf die Sektoren der Mobilität der Zukunft verlagert.

Bislang hat Hyundai Mobis Lampen, Fahrgestelle und Infotainmentsysteme für Fahrzeuge (IVI) an große japanische Automobilhersteller geliefert. Ab diesem Jahr wird Hyundai Mobis jedoch seine Verkaufsaktivitäten für die wichtigen Komponenten für die Mobilität der Zukunft stärker ausbauen.

Hyundai Mobis baut aktuell ein Portfolio von wichtigen Autoteilen für die Automobilindustrie der Zukunft auf. Hyundai Mobis produziert derzeit sowohl Technologien für das autonome Fahren wie integrierte Steuergeräte und Sensoren wie Kameras und Radar, als auch EV-Technologien wie Antriebs-, Batterie-, Energieumwandlungs- und Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme in Serie. Die IVI-Systeme, wie AR HUD, AVN und High-End-Audio, sind ebenfalls weltweit für ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt anerkannt.

Für dieses Jahr hat sich Hyundai Mobis das Ziel gesetzt, Aufträge im Wert von 3,747 Milliarden Dollar einzuholen, indem das Produktportfolio diversifiziert und die Bemühungen um neue Kunden verstärkt werden. Dies entspricht einer Steigerung von 50 % gegenüber den internationalen Aufträgen im Vorjahr.

Informationen zu Hyundai MOBIS

Hyundai Mobis ist der siebtgrößte Automobilzulieferer der Welt mit einem Jahresumsatz von fast 30 Milliarden USD. Das Unternehmen wurde 1977 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul, Korea.

Hyundai Mobis hat das Ziel, lebenslanger Technologiepartner für Fahrzeuge und Menschen werden. Das Unternehmen verfügt über exzellente Fähigkeiten in den Bereichen Sensoren, Sensorfusion in Steuereinheiten und Softwaredesign in der Sicherheitssteuerung. Zu den Produkten gehören auch verschiedene Elektrifizierungskomponenten, Bremsen, Fahrwerk und Aufhängung, Lenkung, Airbags, Beleuchtung und Automobilelektronik.

Hyundai Mobis beschäftigt derzeit weltweit mehr als 30.000 Mitarbeiter. Neben dem F&E-Hauptsitz in Korea betreibt Mobis vier Technologiezentren in Deutschland, China, Indien und den Vereinigten Staaten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://mobis.co.kr/

Medienkontakt:

Jihyun Han, jihyun.han@mobis.co.kr
Choon Kee Hwang, ckhwang@mobis.co.kr
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1804649/1.jpg Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1804650/2.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1166884/hyundaimobis_CI_Logo.jpg


Original-Content von: Hyundai Mobis, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de

 
15.08.22 , Finanztrends
Mitsubishi Ufj Lease & Financeadr News: Aktie jet [...]
Das Stimmungsbild bei Mitsubishi Ufj Lease & Financeadr Bei Mitsubishi Hc Capital konnte in den letzten Wochen keine ...
14.08.22 , Finanztrends
Mitsubishi Motors News: Aktie jetzt kaufen?
So stellt sich für Mitsubishi Motors die Lage im RSI dar Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der ...
11.08.22 , Finanztrends
Mitsubishi ElectricADR News: Aktie jetzt kaufen?
Was halten die Aktionäre von Mitsubishi ElectricADR? Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie ...