Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 11:55 Uhr

ITM Power Plc.

WKN: A0B57L / ISIN: GB00B0130H42

ITM Power gestern starke Zahlen. Heute Linde? Bis jetzt nicht… und was ist mit den 100 MW? Auch fällig.


05.12.23 13:55
Nebenwerte Magazin


Schaut man sich den Kurs der ITM Power (ISIN: GB00B0130H42) -Aktie an, sieht man in den letzten Monaten einen klaren Abwärtstrend. Mit den anderen Wasserstoffaktien, wie Nel oder Plug Power verlor man das Interesse des Kapitalmarktes, das Vertrauen auf grössere Aufträge. Und auch die Hoffnung auf das Erreichen eine Break-Even verschwand bei den Pureplayern immer mehr. Dass bei ITM gestern eine kräftige Gegenbewegung in der Aktie startete – oder doch nur aufflackerte – lag an etwas ganz trivialem: Meldepflichten. Bevor am 31.01.2024 der ITM Interim Report 2023 die Zahlen, Erwartungen und Aussichten der Engländer zum 31.10.2023 nahc 6 Monaten des laufenden Geschäftsjahres zusammenfasst, war gestern ein Trading Update zu diesem Stichtag fällig. Kurzgefasst:


ITM Power Prognose am oberen Ende erreichbar, Liquidität mittelfristig gesichert – Optimismus machte sich breit.

Zuletzt war es etwas ruhig geworden bei ITM Power, insbesondere gab es keine neuen Aufträge zu melden – zuletzt am 18.06. bekam man den Auftrag schwer lieferbare Komponenten für einen 100 MW-Elektrolyseur-Auftarg zu ordern. Und bei diesem Vorauftrag wartet man nun seitdem auf die endgültige Auftragserteilung: „ITM is delighted to announce the award of a contract for the procurement of long lead-time materials and components required for the manufacturing of our state-of-the-art MEP30 skids for a 100MW project in Germany. The Final Investment Decision (FID) is aimed to be taken by our customer in 2023.“ Wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für die ITM Power Aktie.


HELMA Eigenheimbau – Abgesang? Kurz vor Ablauf der Stillhalte-Frist mit den Gläubigern am 8.12. verabschiedet sich Vorstand A, Müller. Bleibt Ratlosigkeit.
DEFAMA kauft weiter günstig zu, während andere Immobiliengesellschaften verkaufen müssen, um ihre Finanzierung zu sichern.
pferdewetten.de setzt auf Retailgeschäft „vor Ort“. Ausbau der Stores 2023 nähert sich den Zielvorgaben. 100. eröffnet, 28 für 2024 gesichert.
Wochenbericht Aktien KW 48 Bullen übernehmen das Ruder. Trägt das weiter? Mutares, SFC Energy, Evotec, SMA Solar, Rheinmetall, Deutsche Konsum REIT, HELMA, Siltronic, Enapter,…
Ansonsten?

Gut für die Kasse – wie das Trading-Update jetzt zeigt: Ausstieg aus einem Tankstellen-Joint Venture, was 28 Mio GBP für das Kerngeschäft freisetzen wird, und ging eine Kooperation mit FRIEM zur Optimierung der PEM-Elektrolyseur-Technologie ein. Davor hatte man für die Weiterentwicklung und optimale Anpassung der PEM-Membrane an die ITM Elektrolyseure eine Kooperation mit W. L. Gore & Associates geschlossen. Auf jeden Fall zeigte das Traidng-Update, wie vom Aktienmarkt gestern eskomptiert, das man besser als eine Plug Power Erwartungen und Prognosen einhalten kann:


Mit einem Umsatz von 7,5 Mio GBP in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres (zum 31.10,) sieht man sich auf gutem Weg die Jahresprognose von 10 bis 18 Mio GBP zu erreichen. Und beim „bereinigtem“ EBITDA-Verlust zwischen 22 bis 23,5 Mio GBP erwartet man für das Jahresende das untere Ende der Prognosespanne (45-55 Mio GBP Loss) erreichen zu können. Dazu die wichtigste Botschaft: Liquidität ist mindesten smittlefristig gesichert – wichtig beim aktuellen Aktienkurs, der eine Kapitlaerhöhung zumindest schwierig machen würde.


253,7 Mio GBP zum 31.10. in der Kasse, bei einer Burnrate von 28,8 Mio GBP im ersten Halbjahr – kein Druck für ITM Powers CFO. Erstmal.

Und entsprechend auch die Einschätzung vom CEO Dennis Schulz, zur aktuellen Lage: „We have been making substantial progress against our 12-month plan, which aimed at providing ITM a strong foundation to build on. The first 6 months of the financial year from May to October already paint the early picture of a new ITM, surpassing the full year revenue of each of the last two years by about 50% in just the first half of this year. We are pleased with the improvements achieved across all areas of the company, many of which have a positive effect on how we manage cash and scrutinise capital spend. We look forward to providing a detailed update on our 12-month plan which is nearing successful on-time completion in January, and to giving insight into our longer term strategic priorities at the time of our interim results.“


Noch(?)-Pennystock ITM Power nach schmerzaften Einschnitten und bitteren Wahrheiten – auf dem Weg zu einem realisitschen Neuanfang?

Aktuell handelt die Aktie mit 58,46 GBPence (12:40 Uhr),zwar höher als zu den vor kurzem noch gesehenem Jahres-Tiefststand von  48,01 GBPence, aber der Weg zur „magischen 1 GBP-Grenze scheint weit“. Immer noch Pennystock, aber wer weiss was passiert, wenn die pendente 100 MW-Order bestätigt werden sollte. Die hochgesteckten Erwartungen und Hoffnungen, die vor einem Jahr noch die Firmenkommunikation und Ausgabepolitik geprägt hatten, gehören klar der Vergangenheit an. Und das neue Management versuchte gegenzusteuern: Fuhr ein striktes Sparprogramm, beendete teure „Ausflüge“, so wie die „Tankstellenidee“, strich den geplanten Neubau einer Gigafactory auf der grünen Wiese, fokussierte sich auf das Stammwerk und beschloss nach Fortschritten der neuen strategischen Ausrichtung dessen Erweiterung um rund 50% Produktions- und Nutzfläche.


Mutares – Übernahme 14 in diesem Jahr kommt aus Frankreich. Aktie nahe Allzeithoch – Transaktions-Bilanz für 2023 jetzt schon beeindruckend.
PNE IVU MGI – Aktien mit Kursentwicklungen in 2023, die nicht zufriedenstellen können. Gründe und warum es anders werden könnte auf dem EKF23
Und Kooperationspartner Linde könnte ITM Power demnächst auch weiterhelfen – heute meldete der Konzern jetzt grossvolumige grüne Wasserstoffproduktion in USA. More to come?

Der ITM Power Aktionär, Kooperationspartner und „Vertrieb“ Linde hat heute bekannt gegeben, dass es die Produktionskapazität für Flüssigwasserstoff in seiner Anlage in McIntosh, Alabama, erhöht hat. Die Anlage in McIntosh soll nun bis zu 30 Tonnen Flüssigwasserstoff pro Tag für den lokalen Handelsmarkt produzieren. Durch die Produktionssteigerung soll die von Linde erkannte steigende Nachfrage nach Wasserstoff von Lindes bestehenden und neuen Kunden in Endmärkten wie der Fertigungs- und Elektronikindustrie gedeckt werden. Außerdem soll sie die Kunden von Linde in den Bereichen Raumfahrt und Mobilität mit Wasserstoff versorgen. Durch diese Erweiterung ergänze der Konzern das bestehende Wasserstoffgeschäft von Linde im Südosten der USA und erhöhe die Netzdichte in der Region. Linde investierte rund 90 Mio USD in das Projekt.


Wachstum mit Augenmass

Eine Schlüsselkomponente des 12-monatigen Prioritätenplans des neuen CEO’s und seines Teams, der im Januar diesen Jahres festgelegt wurde, war die Beseitigung von Engpässen bei Herstellung, Prüfung und Produktvalidierung. Die Erweiterung soll es ermöglichen, ein F&E- und Produktvalidierungszentrum zu schaffen, das wissenschaftliche Labors und Testeinrichtungen für zukünftige Technologieentwicklungen umfassen soll. Und damit sollen die vorhandenen Flächen im Bessemer Park effektiver für eine höhere Produktionsmenge genutzt werden können.


Geht auch um Konzentration und Reibungsverluste,die durch einen zentralen Standort entfallen sollen.

ITM-Mitarbeiter arbeiten heute an verschiedenen Standorten in Sheffield, und das Management beabsichtigt, die gesamte Belegschaft und den Geschäftsbetrieb in Bessemer Park zu konsolidieren, sowohl in der bestehenden Betriebsfläche, als auch in der angekündigten zusätzlichen Fläche. Und dass man hier keine Zwischenlösung plant, sondern langfristig zeigt die anfängliche Mietdauer von 15 Jahren über mehr als 83.000 Quadratfuß (rund 7.710 Quadratmeter). Wobei der Ausbau der Labore und Validierungsbereiche gegen Ende 2023 beginnen soll, um die Einrichtung Anfang 2024 zu beziehen.


SFC Energy’s CEO Dr. Podesser präsentiert auf dem EKF2023 die neue Mitelfristplanung 2028. Mit 30% organischem Wachstum will er zum Ziel.

HELMA publity Deutsche Konsum REIT – beim EKF23. Immobilienkrise trifft Kapitalmarkt. Zwei drücken sich, einer hat Respekt verdient, aber…


Enapter sehe steigende Nachfrage für seine AEM-Elektrolyseure. CFO sieht Vorteile gegenüber Wettbewerb. .Aktienkurs? Anderes Thema.
SMA Solar: Drei Prognoseerhöhungen, Kapazitätsverdopplung ab 2025 in Betrieb. CFO Barbara Gregor liefert auf EKF2023 Argumente für Aktie.
Evotec. Cenit. MuM . Auftakt EKF 2023 genutzt? Evotec seit Cyberattacke in einer gewissen Vertrauenskrise, MuM mit Autodeskfragen und Cenit braucht Leute …
Linde, Überwinden der technischen Probleme, Kostenreduktion, Fokussierung auf Core-Produkte,Fortschritte bei den technischen Problemen und eine Expansion mit Augenmass – könnte vielleicht doch noch was aus ITM Power werden. Sollte es gelingen, in den anstehenden Vergaberunden für die „grösseren Elektrolyseur-Aufträge“ zu punkten, dann wäre trotz extremer Anlaufprobleme noch etwas möglich. Hierbei ist die Partnerschaft mit Linde bestimmt das schwerste Pfund – und der Linde-Hintergrund des neuen CEO schadet hierbei bestimmt nicht…
Aber ITM Power ist derzeit „ganz unten“. Und in der schnelllebigen Wasserstoffwelt kann man sich nicht mehr viele Fehler leisten. Also eine – hochriskante Wette auf eine bodenständigere Strategie. Denn der neue CEO – mit Linde Stallgeruch -verzichtete auf einige jetzt grössenwahnsinnig erscheinende Ideen der vergangenen Jahre. Dazu die Kooperationen mit Gore und FRIEM. Weiteren 28 Mio GBP für das Kerngeschäft aus dem Tankstellen-.Exit. Dazu ein konkurrenzfähiges Angebot für Grossprojekte. Halbjahreszahlen zumindest im Rahmen der Erwartungen. Wachstumspläne des Kooperationspartners Linde. Und wenn jetzt noch das dritte 100 MW-Elektrolyseur-„Paket“ verkauft werden könnte…
Nel RWE Plug Power Bloom Energy
Chart ITM Power Aktie | Powered by GOYAX.de

 


 


 


 


 


 


 


 


 


 



 
01.03.24 , Gurupress
ITM Power: Der Weg von Plug Power
Bernd Wünsche (Gurupress.de) - Am Tag, als Plug Power mit seinen Zahlen enttäuscht hat, gab auch ITM Power ...
01.03.24 , Aktiennews
Gratulation an alle ITM Power-Investoren!
Das Stimmungsbarometer und der Buzz um Aktien sind wichtige Faktoren, um die allgemeine Stimmung der Anleger zu messen. ...
29.02.24 , Gurupress
ITM Power: Die kleine Erholung!
Bernd Wünsche (Gurupress.de) - ITM Power konnte sich am Donnerstag wieder etwas weiter nach oben schieben. Endlich, ...