Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. Mai 2021, 23:01 Uhr

Instone Real Estate Group

WKN: A2NBX8 / ISIN: DE000A2NBX80

Instone Real Estate: Ist es das gewesen?


11.04.21 16:24
Aktiennews

Für die Aktie Instone Real Estate wird an der heimatlichen Börse Xetra am 11.04.2021, 02:00 Uhr, ein Kurs von 22.55 EUR geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Instone Real Estate auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 80,08 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("") liegt Instone Real Estate damit 68,5 Prozent über dem Durchschnitt (11,58 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "" beträgt 11,58 Prozent. Instone Real Estate liegt aktuell 68,5 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Instone Real Estate heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 83,87 Punkten, zeigt also an, dass Instone Real Estate überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Instone Real Estate hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Instone Real Estate-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Anleger: Die Diskussionen rund um Instone Real Estate auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Sell" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch drei Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 1 Buy- und 2 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Instone Real Estate sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Sell" angemessen bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Instone Real Estate?


Wie wird sich Instone Real Estate nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Instone Real Estate Aktie.




 
03.05.21 , Aktiennews
Instone Real Estate: Wer hätte das gedacht?
Für die Aktie Instone Real Estate wird an der heimatlichen Börse Xetra am 03.05.2021, 02:00 Uhr, ein Kurs von ...
24.04.21 , Aktiennews
Instone Real Estate: Das gibt’s ja gar nicht!
Der Instone Real Estate-Kurs wird am 24.04.2021, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 23.65 EUR festgestellt.Auf ...
19.04.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Instone Real Estate Group AG [...]
Instone Real Estate Group AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...