Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 11:30 Uhr

Boeing

WKN: 850471 / ISIN: US0970231058

Ist Boeing ein Kauf?


05.07.22 08:11
Motley Fool

Boeing (WKN:850471 0,43 %) sticht im Luftfahrtsektor hervor. Während viele Aktien in diesem Sektor im Jahr 2022 besser abgeschnitten haben als der Markt und einige wenige (Raytheon Technologies, AAR Corp und Hexcel) sogar im Plus liegen, ist die Boeing-Aktie im Jahr 2022 um satte 36 % und im letzten Jahr um 48 % gefallen. Was ist hier also los? Und ist der Kursrückgang eine Kaufgelegenheit? Hier ist die Kurzfassung.



DATEN VON YCHARTS


Was ist schiefgelaufen?

Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass die Probleme bei Boeing eine Kombination aus dem allgemeinen Markt und den eigenen Problemen bei der Umsetzung sind. Letztere sind leider zahlreich. Wenn es sich nicht um milliardenschwere Kostenüberschreitungen und Abgaben im Verteidigungsgeschäft von Boeing handelt, dann sind es erhebliche betriebliche und regulatorische Probleme bei allen wichtigen Verkehrsflugzeugen.


Die 737 MAX sollte neben der Airbus A320 NEO-Familie das Schmalrumpfflugzeug der Lüfte werden. Das Flugverbot für das Flugzeug nach einigen aufsehenerregenden Abstürzen hat jedoch das Vertrauen erschüttert und jetzt hat Boeing Schwierigkeiten, die Produktion hochzufahren, um den Auftragsbestand zu erfüllen. Noch schlimmer ist, dass Boeing von führenden Persönlichkeiten der Branche (Ryanair-CEO Michael O’Leary und Avolon-CEO Domhnal Slattery) wegen seiner Führung und seiner Unfähigkeit, Flugzeuge pünktlich auszuliefern, kritisiert worden ist.


Im Bereich der Großraumflugzeuge, in dem Boeing oft ein Vorteil gegenüber Airbus zugeschrieben wird, machen dem Luftfahrtgiganten die anhaltende Verschiebung des ersten Auslieferungsdatums der Boeing 777X (ein Flugzeug, das als führend im Ersatzzyklus für Großraumflugzeuge gilt) und der behördliche Auslieferungsstopp für die 787 zu schaffen. Als ob das alles nicht schon schlimm genug wäre, deuten die steigenden Schulden und der schwindende Cashflow darauf hin, dass Boeing in Zukunft mehr Geld aufnehmen muss.



DATEN VON YCHARTS


Das Argument für den Kauf von Boeing-Aktien

Nach all den schlechten Nachrichten mag es überraschen zu hören, dass es gute Argumente für den Kauf der Aktie gibt. Vieles davon hängt von den Faktoren ab, die das Unternehmen in der Vergangenheit unterstützt haben:


  • Boeing ist immer noch einer von nur zwei großen Flugzeugherstellern, die in der Lage sind, auf dem gesamten Markt zu konkurrieren, und auch Airbus hat Probleme, die Produktionsraten hochzufahren.
  • Das Unternehmen hat immer noch einen riesigen Auftragsbestand, darunter 3.365 Flugzeuge der Boeing-737-Familie, 405 Boeing-787-Flugzeuge und 227 Boeing-777X-Flugzeuge.
  • Die Nachfrage nach kommerziellen Flugreisen ist 2022 wieder stark angestiegen und die Branche befindet sich in einem mehrjährigen Aufschwung.
  • Viele der Probleme von Boeing sind selbst verschuldet, was bedeutet, dass sich die Aktie besser entwickeln könnte, wenn die Unternehmensleitung ihre Schwierigkeiten bei der Umsetzung und den Vorschriften in den Griff bekommt.

Kurz gesagt, der Endmarkt ist nach wie vor günstig, und wenn das Unternehmen die scheinbar endlose Reihe von milliardenschweren Belastungen und regulatorischen Problemen beenden kann, dann stehen ihm bessere Tage bevor. Was Boeing jetzt tun muss, ist, die Produktionsraten der 737-Flugzeuge hochzufahren und gleichzeitig schrittweise an der traditionellen Margenerhöhung zu arbeiten, die normalerweise mit steigender Produktion einhergeht. In der Zwischenzeit wird die Freigabe für die Wiederaufnahme der 787-Auslieferungen ein wichtiger Pluspunkt sein, und die Einhaltung des neuen Erstauslieferungsdatums (2025) für die 777X wird die Investoren beruhigen.


Wenn Boeing all diese Dinge schafft, ist der Aufwärtstrend beträchtlich. Immerhin beträgt die Marktkapitalisierung nur 77,6 Mrd. US-Dollar für ein Unternehmen, das 2018 13,6 Mrd. US-Dollar umgesetzt hat – vor dem 737-MAX-Grounding und COVID-19. Eine Rückkehr in die Nähe dieses Wertes würde die Aktie als sehr wertvoll erscheinen lassen. Die Boeing-Aktie basiert also auf einer „Selbsthilfe“-Geschichte – keine schlechte Sache in einem unsicheren wirtschaftlichen Umfeld.


Allerdings besteht immer noch ein Risiko, wenn Boeing weiterhin so hohe Kosten verursacht und Barmittel abfließen lässt. Sollte dies nicht gelingen, könnte dies dazu führen, dass in einem Umfeld steigender Zinssätze Schulden aufgenommen oder Aktien verkauft werden müssen, wenn der Aktienkurs niedrig ist.


Eine Aktie zum Kaufen?

Wenn du kurzfristig kein großes Risiko eingehen kannst, lautet die Antwort „Nein“. Auch für Investoren, die nur in qualitativ hochwertige Unternehmen mit einer erkennbaren Erfolgsbilanz investieren wollen, lautet die Antwort „Nein“. Außerdem gibt es viele andere Möglichkeiten, in den Luft- und Raumfahrtsektor zu investieren. Dennoch hat Boeing ein erhebliches Potenzial und wenn das Unternehmen zeigen kann, dass es seine Probleme in den Griff bekommen hat, sollten langfristige Value-Investoren bei diesen Kursen einen Blick riskieren.


Der Artikel Ist Boeing ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Dieser Artikel wurde von Lee Samaha auf Englisch verfasst und am 21.06.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. Lee Samaha besitzt keine der genannten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Hexcel und TransDigm Group. 


Motley Fool Deutschland 2022



 
Werte im Artikel
163,90 minus
-0,41%
12,43 minus
-2,51%
03:36 , Aktiennews
Boeing Aktie: Der Knaller!
Der Kurs der Aktie Boeing steht am 10.08.2022, 19:30 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 170.42 USD. Der ...
10.08.22 , Aktiennews
Boeing Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bullen!
An der Börse New York notiert die Aktie Boeing am 08.08.2022, 15:03 Uhr, mit dem Kurs von 165.04 USD. Die Aktie ...
10.08.22 , Finanztrends
Boeing Whale Trades gesichtet
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bullische Haltung zu Boeing eingenommen. Bei der Betrachtung ...