Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 9:08 Uhr

K+S

WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

K&S Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...


02.07.22 12:46
Aktiennews

Der K+s-Kurs wird am 01.07.2022, 08:41 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 23.19 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Düngemittel und landwirtschaftliche Chemikalien".


K+s haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von K+s im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um K+s. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Buy"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu neun Signalen (0 Sell, 9 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Buy" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt K+s mit einer Rendite von 106,18 Prozent mehr als 46 Prozent darüber. Die "Chemikalien"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 60 Prozent. Auch hier liegt K+s mit 46,18 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


3. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. K+s weist derzeit eine Dividendenrendite von 0,64 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Chemikalien") von 2,76 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,12 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


K&S kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen K&S-Analyse.




 
Werte im Artikel
22,00 plus
+0,36%
-    plus
0,00%
06:11 , Aktiennews
K&S Aktie: Schlechte Nachrichten über schlechte N [...]
K+s weist am 06.08.2022, 02:00 Uhr einen Kurs von 21.71 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Düngemittel ...
07.08.22 , Aktiennews
K&S Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen?
K+s weist am 06.08.2022, 02:00 Uhr einen Kurs von 21.71 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Düngemittel ...
07.08.22 , Aktiennews
Das sollte den K&S-Chefs zu denken geben!
K+s weist am 06.08.2022, 02:00 Uhr einen Kurs von 21.71 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Düngemittel ...