Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 10:26 Uhr

Bank of America

WKN: 858388 / ISIN: US0605051046

Kursexplosion bei Bank of America!


10.08.22 02:01
Aktiennews

Bank Of America weist am 08.08.2022, 21:43 Uhr einen Kurs von 33.55 USD an der Börse New York auf. Das Unternehmen wird unter "Diversifizierte Banken" geführt.


Unsere Analysten haben Bank Of America nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Bank Of America 12 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 2 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 33,96 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 45,76 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 49,5 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Bank Of America für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Bank Of America für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Bank Of America insgesamt ein "Sell"-Wert.


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Bank Of America. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Buy"-Signale (bei 0 "Sell"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Buy" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bank of America-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Bank of America jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bank of America-Analyse.




 
27.09.22 , Finanztrends
Analyse des Short Interest der Bank of America
Die Leerverkaufsquote der Bank of America (NYSE:BAC) ist seit dem letzten Bericht um 21,0% gestiegen. Das Unternehmen ...
26.09.22 , Finanztrends
Was machen die Wale bei der Bank of America?
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zur Bank of America eingenommen. Bei der ...
22.09.22 , Aktionär TV
Salesforce, Eli Lilly, Bank of America, Apple, Aliba [...]
Tag Eins nach der Fed-Sitzung. Gestern waren die großen US-Indizes nach Verkündung der Fed-Maßnahmen ...