Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 15:17 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Microsoft Aktie: Das wir das noch mal erleben dürfen!


01.10.22 10:06
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Microsoft per 01.10.2022, 00:21 Uhr bei 237.5 USD. Microsoft zählt zum Segment "Systemsoftware".


Die Aussichten für Microsoft haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Microsoft erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -14,25 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 84,8 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -99,05 Prozent im Branchenvergleich für Microsoft bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 57,87 Prozent im letzten Jahr. Microsoft lag 72,12 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Microsoft 29 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 237,5 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 41,97 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 337,19 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Microsoft. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 1 "Buy"-Signal auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Buy" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.



Sollten Microsoft Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Microsoft-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
235,50 minus
-0,93%
13:40 , dpa-AFX
Projekt in Tschechien will Energie beim Bierausscha [...]
PRAG/PILSEN (dpa-AFX) - Im Bierland Tschechien leiden die Wirte wie auch andernorts in Europa unter den hohen Energiekosten. ...
13:36 , Motley Fool
Buffett-Freund verkauft rund 50 % seiner Berkshire [...]
Bill Gates ist ein Freund von Warren Buffett und hat mit seiner Stiftung ordentlich in die Aktie von Berkshire Hathaway ...
11:10 , Aktiennews
Microsoft Aktie: Wie wichtig ist diese Entwicklung [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Microsoft, die im Segment "Systemsoftware" geführt ...