Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 7:15 Uhr

Australian Vanadium

WKN: A2ABRH / ISIN: AU000000AVL6

Revlon Aktie: Das sollte Ihnen zu denken geben!


29.10.22 01:21
Aktiennews

An der Heimatbörse New York notiert Revlon per 27.10.2022, 12:53 Uhr bei 1.6545 USD. Revlon zählt zum Segment "Persönliche Produkte".


Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Revlon entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Revlon anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 98,48 Punkten, was bedeutet, dass die Revlon-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Revlon ist auch auf 25-Tage-Basis überkauft (Wert: 80,12). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Sell"-Bewertung. Damit erhält Revlon eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Revlon derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 6,78 USD, womit der Kurs der Aktie (1.6545 USD) um -75,6 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 5,69 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -70,92 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".


3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Revlon im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden weder positive noch negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Revlon. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".



Revlon kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Revlon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Revlon-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,017 plus
+2,96%
32,00 plus
+0,63%
106,40 plus
0,00%
0,097 minus
-0,10%
0,072 minus
-0,49%
24,60 minus
-0,81%
1,00 minus
-1,00%
0,036 minus
-1,10%
16,10 minus
-3,01%
05:25 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Das wird nichts mehr!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...
29.11.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Finger Weg!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...
29.11.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Das Aus steht bevor - [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...