Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 21. Mai 2022, 7:11 Uhr

PayPal Holdings

WKN: A14R7U / ISIN: US70450Y1038

PayPal Aktie: Das dürfte für Aufruhr am Markt sorgen …


22.01.22 05:06
Aktiennews

Paypal, ein Unternehmen aus dem Markt "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen", notiert aktuell (Stand 16:16 Uhr) mit 168.18 USD sehr stark im Minus (-2.94 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Paypal einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Paypal jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an neun Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Paypal. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 1 "Sell"-Signal auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.


2. Analysteneinschätzung: Für Paypal liegen aus den letzten zwölf Monaten 35 Buy, 5 Hold und 2 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 3 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 273,08 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (173,28 USD) könnte die Aktie damit um 57,6 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Paypal-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Paypal haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


PayPal kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie.




 
19.05.22 , Motley Fool
Aktienmarktkorrektur: 4 unverzichtbare Käufe im M [...]
Wichtige Punkte Der Aktienmarkt ist von seinen Allzeithochs stark zurückgegangen. Alle vier Aktien werden zu historisch ...
19.05.22 , Motley Fool
Nasdaq-Bärenmarkt: 2 unaufhaltsame Wachstumsakt [...]
Wichtige Punkte Amazon dominiert die Märkte für E-Commerce und Cloud-Computing, die beide schnell wachsen. PayPal ...
16.05.22 , Aktiennews
PayPal wird immer uninteressanter …
Paypal weist am 16.05.2022, 10:55 Uhr einen Kurs von 78.83 USD an der Börse NASDAQ GS auf. Das Unternehmen wird ...