Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 14:32 Uhr

PayPal Holdings

WKN: A14R7U / ISIN: US70450Y1038

Die PayPal-Anleger haben diesen Tag gefürchtet!


27.09.22 09:11
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Paypal, die im Segment "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 27.09.2022, 02:54 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 86.97 USD.


Wie Paypal derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Paypal derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 110,47 USD, womit der Kurs der Aktie (86,97 USD) um -21,27 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 91,78 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -5,24 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".


2. Analysteneinschätzung: Paypal erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 39 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 32 "Buy"-, 6 "Hold"- und 1 "Sell"-Meinungen zusammen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 3 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (175,27 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 101,53 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 86,97 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Paypal erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.


3. Sentiment und Buzz: Paypal lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Paypal in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".



Sollten PayPal Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PayPal-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
74,66 minus
-4,93%
11:41 , Aktiennews
PayPal Aktie: Jubelschreie!
Für die Aktie Paypal aus dem Segment "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen" wird an der ...
10:46 , Motley Fool
Die PayPal-Aktie ist so günstig wie seit 4 Jahren [...]
Die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) ist weiterhin sehr günstig und sie kommt irgendwie nicht so richtig aus dem Quark. ...
03:36 , Aktiennews
PayPal Aktie: Hammer Entwicklung!
Für die Aktie Paypal aus dem Segment "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen" wird an der ...