Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 1:00 Uhr

Fast Finance24 Holding

WKN: A1PG50 / ISIN: DE000A1PG508

Starbucks Aktie: Was jetzt noch richtig spannend wird …


11.08.22 06:50
Aktiennews

Für die Aktie Starbucks stehen per 10.08.2022, 18:39 Uhr 86.31 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Starbucks zählt zum Segment "Restaurants".


Unsere Analysten haben Starbucks nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Starbucks beträgt das aktuelle KGV 29,23. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" haben im Durchschnitt ein KGV von 74,84. Starbucks ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Starbucks-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 91,8 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (84,84 USD) deutlich darunter (Unterschied -7,58 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (79,27 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+7,03 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Starbucks-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. Die Starbucks-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Starbucks anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 49,59 Punkten, was bedeutet, dass die Starbucks-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Starbucks auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 38,68). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Damit erhält Starbucks eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Starbucks kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.




 
Werte im Artikel
256,50 plus
+4,01%
88,51 plus
0,00%
12,87 plus
0,00%
7,35 minus
-1,45%
0,060 minus
-9,39%
04.10.22 , Aktiennews
Fast Finance24 Aktie: Gute Nachrichten, Schlechte [...]
Per 03.10.2022, 20:18 Uhr wird für die Aktie Fast Finance der Kurs von 0.043 EUR angezeigt. Das Papier zählt ...
04.10.22 , Aktiennews
Fast Finance24 Aktie: Was ist hier nur passiert?
Per 03.10.2022, 20:18 Uhr wird für die Aktie Fast Finance der Kurs von 0.043 EUR angezeigt. Das Papier zählt ...
03.10.22 , Aktiennews
Fast Finance24 Aktie: Wer hätte das gedacht?
Per 30.09.2022, 19:24 Uhr wird für die Aktie Fast Finance der Kurs von 0.043 EUR angezeigt. Das Papier zählt ...