Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. Juli 2022, 19:54 Uhr

Procter & Gamble

WKN: 852062 / ISIN: US7427181091

Procter & Gamble Aktie: Endlich verständlich – ein Überblick!


19.05.22 10:05
Aktiennews

Procter & Gamble weist am 18.05.2022, 17:31 Uhr einen Kurs von 149.7 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Haushaltsprodukte" geführt.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Procter & Gamble entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Procter & Gamble mit einem Wert von 27,05 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Haushaltsprodukte" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 30,6 , womit sich ein Abstand von 12 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Procter & Gamble von 154,68 USD ist mit +2,2 Prozent Entfernung vom GD200 (151,35 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 154,99 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand -0,2 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Procter & Gamble-Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Sentiment und Buzz: Bei Procter & Gamble konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Procter & Gamble in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Procter & Gamble für diese Stufe daher ein "Hold".


Procter & Gamble kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Procter & Gamble jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Procter & Gamble-Analyse.




 
28.06.22 , Motley Fool
DocuSign: Der CEO-Abgang lässt die Aktie steigen [...]
Wichtige Punkte DocuSign gab letzten Dienstag bekannt, dass CEO Dan Springer sich bereit erklärt hat, von seiner ...
22.06.22 , Deutsche Bank
Procter & Gamble: Neues Kursziel
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Steve Powers, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von Procter ...
21.06.22 , Motley Fool
Tech-Aktien: Heute machen sie Verluste, morgen m [...]
Tech-Aktien und Wachstumsaktien sind die Buhmänner am Aktienmarkt im Jahr 2022. Sie sind es, die den laufenden Crash ...