Suchen
Login
Anzeige:
So, 5. Dezember 2021, 3:40 Uhr

Repsol

WKN: 876845 / ISIN: ES0173516115

Repsol: Das hätte keiner erwarten können!


31.08.21 11:44
Aktiennews

Per 31.08.2021, 11:44 Uhr wird für die Aktie Repsol der Kurs von 9.83 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Integriertes Öl und Gas".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Repsol auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Repsol beläuft sich mittlerweile auf 9,74 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 9.896 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +1,6 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 9,77 EUR. Somit ist die Aktie mit +1,29 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Repsol führt bei einem Niveau von 5,15 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 41,41 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Bei Repsol konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Repsol in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Sell". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer "Sell"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Repsol für diese Stufe daher ein "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Repsol?


Wie wird sich Repsol nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Repsol Aktie.




 
Repsol: Kursziel gesteigert
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Christyan Malek, Analyst von J.P. Morgan Securities, stuft die Aktie ...
Repsol: Bereinigtes Q3-Nettoergebnis besser als erw [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Repsol-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, ...
07.11.21 , Finanztrends
Repsol Aktie – Was sagt man dazu?
Im 1. Halbjahr konnte Repsol den Umsatz um 26% auf 20,7 Mrd € steigern. Der Gewinn lag bei 1,2 Mrd €. Im Vorjahreszeitraum ...