Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 14:01 Uhr

Philip Morris International

WKN: A0NDBJ / ISIN: US7181721090

Deutsche Post Aktie: Deshalb ist sie so schwach!


31.08.22 16:51
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Post, die im Segment "Luftfracht und Logistik" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 29.08.2022, 19:09 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 36.87 EUR.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Deutsche Post entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Deutsche Post führt bei einem Niveau von 88,96 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 53,48 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Deutsche Post liegt mit einem Wert von 9,18 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 67 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Luftfracht und Logistik" von 27,63. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Deutsche Post erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -26,15 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Luftfracht und Logistik"-Branche sind im Durchschnitt um 211,95 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -238,09 Prozent im Branchenvergleich für Deutsche Post bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 50,68 Prozent im letzten Jahr. Deutsche Post lag 76,83 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Sollten Deutsche Post Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Deutsche Post jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Post-Analyse.




 
Werte im Artikel
4,02 plus
+12,92%
20,10 plus
+8,41%
0,076 plus
+7,86%
1,30 plus
+6,12%
43,00 plus
+4,37%
19,07 plus
+3,14%
13,00 plus
+2,96%
32,54 plus
+2,71%
31,12 plus
+2,13%
12,58 plus
+2,03%
39,60 plus
+1,93%
0,34 plus
+1,67%
15,61 plus
+1,63%
78,00 plus
+1,56%
32,10 plus
+1,10%
7,65 plus
+0,68%
14,75 plus
+0,08%
4,90 plus
-
0,0050 plus
0,00%
31,71 minus
-0,16%
0,34 minus
-0,58%
1,19 minus
-0,67%
25,20 minus
-0,79%
15,68 minus
-0,92%
5,32 minus
-1,48%
0,11 minus
-2,94%
12,40 minus
-3,13%
3,00 minus
-10,71%
6,52 minus
-20,05%
27.09.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 2 [...]
Das Instrument 4I1 US7181721090 PHILIP MORRIS INTL INC. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 27.09.2022 The ...
25.09.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 2 [...]
Das Instrument 4I1 US7181721090 PHILIP MORRIS INTL INC. EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 26.09.2022 und ...
22.09.22 , news aktuell
The Framtiden Partnerships lehnen die Übernahme v [...]
Chicago (ots/PRNewswire) - Wahrscheinliche langfristige Rendite übersteigt den Angebotspreis bei weitem Vollständige ...