Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 0:12 Uhr

SUSE Aktie: Eine klare Abfuhr!


09.12.23 13:12
Aktiennews

In den letzten vier Wochen gab es bei der Aktie von Suse keine bedeutenden Veränderungen in der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz in den sozialen Medien. Aus diesem Grund wird die Aktie als "Neutral" bewertet. Weder eine Zunahme noch eine Abnahme der Diskussionsbeiträge wurde festgestellt. Insgesamt erhält Suse daher eine "Neutral"-Bewertung auf dieser Ebene.


Basierend auf den letzten 200 Handelstagen liegt der Durchschnittskurs der Suse-Aktie bei 14,77 EUR. Der Schlusskurs am letzten Handelstag betrug 10,73 EUR, was einen Unterschied von -27,35 Prozent ausmacht. Daher wird die Aktie aus charttechnischer Sicht als "Schlecht" bewertet. Der 50-Tages-Durchschnitt liegt bei 13,72 EUR und der letzte Schlusskurs liegt mit einer Abweichung von -21,79 Prozent ebenfalls unter diesem Durchschnitt. Somit erhält Suse auf dieser kurzfristigeren Basis ebenfalls ein "Schlecht"-Rating. Die einfache Charttechnik bewertet Suse daher insgesamt als "Schlecht".


Der Relative Strength Index (RSI) wird verwendet, um die Dynamik eines Aktienkurses zu bewerten. Der RSI für Suse liegt bei 55,21, was eine "Neutral"-Bewertung ergibt. Der RSI25 für einen Zeitraum von 25 Tagen liegt bei 81,78, was zu einer "Schlecht"-Bewertung führt. Insgesamt ergibt sich daraus ein "Schlecht"-Rating.


In den letzten zwei Wochen wurde Suse von privaten Anlegern in den sozialen Medien überwiegend positiv bewertet. Auch in den letzten Tagen wurden überwiegend positive Themen rund um die Aktie angesprochen. Basierend auf der Analyse der Kommentare und Wortmeldungen wird die Anleger-Stimmung als "Gut" bewertet. Insgesamt ergibt sich daraus eine "Gut"-Einstufung der Anleger-Stimmung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SUSE-Analyse vom 09.12. liefert die Antwort:


Wie wird sich SUSE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SUSE-Analyse.