Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 13:41 Uhr

Suse

WKN: SUSE5A / ISIN: LU2333210958

SUSE Aktie: Was ist hier nur passiert?


12.05.22 22:41
Aktiennews

Für die Aktie Suse aus dem Segment "Software und Dienstleistungen" wird am 12.05.2022, 04:47 Uhr, ein Kurs von 29.2 EUR geführt.


Wie Suse derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Suse-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 32,28 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (29,2 EUR) deutlich darunter (Unterschied -9,54 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 27,82 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+4,96 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Suse ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Die Suse-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Suse. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 70,1 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Suse momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Suse auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Suse wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Suse. Die Diskussion drehte sich an allen betrachteten Tagen vor allem um negative Themen, es gab keine positive Diskussion zu verzeichnen. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Suse daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Suse von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


SUSE kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich SUSE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SUSE-Analyse.




 
09.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: SUSE S.A. (d [...]
Korrektur der Veröffentlichung vom 18.05.2022, 14:15 Uhr CET/CEST - SUSE S.A.: Veröffentlichung der Gesamtzahl ...
07.06.22 , news aktuell
SUSE präsentiert umfassenden Infrastruktur Securit [...]
Nürnberg, Deutschland (ots/PRNewswire) - - SUSE stellt seine Vision vor, mittels neuer cloud-nativer Open Source-Lösungen ...
06.06.22 , Aktiennews
SUSE-Anleger sollten sich noch gedulden!
Für die Aktie Suse aus dem Segment "Software und Dienstleistungen" wird am 03.06.2022, 18:10 Uhr, ein ...