Suchen
Login
Anzeige:
So, 5. Dezember 2021, 2:41 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

Scheuer: Autoindustrie muss Lieferketten für E-Mobilität sichern


13.10.21 12:57
dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Auf dem Weg zu mehr Elektromobilität appelliert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an die Autoindustrie, die Fertigung möglichst vieler Komponenten in die heimische Fertigung zu holen.

Es wäre die falsche Botschaft an die Autofahrer, Prämien für den Kauf von E-Fahrzeugen auszuloben, "die Endverbraucher aber dann ein Dreivierteljahr auf das Produkt warten müssen, weil verschiedene Teile nicht lieferbar sind", sagte Scheuer am Mittwoch in Hamburg. "Beim Umbau der Mobilität brauchen wir die Verfügbarkeit der Produkte."



In der Autoindustrie kommt es derzeit immer wieder zu Produktionsstopps und Schichtausfällen, weil Halbleiter fehlen. Wichtige Lieferanten sitzen in Asien. Scheuer sagte: "Ich hoffe, dass nicht nur der globale Blick eines Herstellers das Entscheidende ist, sondern auch das, was an Komponenten unbedingt in Deutschland verbleiben muss, um auch in Deutschland die Lieferketten zu halten"./kf/DP/jha







 
Werte im Artikel
85,63 minus
-0,56%
87,50 minus
-1,05%
1.015 minus
-6,42%
04.12.21 , Aktiennews
BMW Aktie: Was die Zahlen bedeuten!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Bmw am 04.12.2021, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 87.5 EUR. Die Aktie der Bmw ...
04.12.21 , Aktiennews
BMW Aktie: Kann es das wirklich schon gewesen [...]
Am 03.12.2021, 14:54 Uhr notiert die Aktie Bmw an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 87.96 EUR. Das Unternehmen ...
04.12.21 , dpa-AFX
Angebot an neuen Autos bleibt knapp
DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Autos bleiben nach Einschätzung eines Experten noch über längere ...