Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 0:18 Uhr

So stehts um, Veon?


12.09.23 20:41
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Veon, die im Segment "Drahtlose Telekommunikationsdienste" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 12.09.2023, 11:04 Uhr, mit 0.614 EUR.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Veon einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Veon jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Veon-Aktie beträgt dieser aktuell 0,66 EUR. Der letzte Schlusskurs (0.614 EUR) liegt damit deutlich darunter (-6,97 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Veon somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 0,64 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-4,06 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Veon ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Veon auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Veon-Aktie hat einen Wert von 43,14. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (53,66). Veon ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,66). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Veon.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Veon wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es jedoch vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Veon auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.



Sollten Veon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Veon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Veon-Analyse.