Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 15:07 Uhr

Software AG

WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401

Software AG Aktie: Wie reagieren Sie darauf?


15.08.22 05:50
Aktiennews

Für die Aktie Software AG stehen per 12.08.2022, 10:03 Uhr 27.9 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Software AG zählt zum Segment "Systemsoftware".


Unsere Analysten haben Software AG nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Software AG-Aktie: der Wert beträgt aktuell 22,64. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein "Buy"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Software AG auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Software AG damit ein "Buy"-Rating.


2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Software AG beläuft sich mittlerweile auf 31,92 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 27,8 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -12,91 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 29,23 EUR. Somit ist die Aktie mit -4,89 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Software AG. Die Diskussion drehte sich an allen betrachteten Tagen vor allem um negative Themen, es gab keine positive Diskussion zu verzeichnen. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Software AG daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Software AG von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.



Software AG kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Software AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Software AG-Analyse.




 
23.09.22 , aktiencheck.de
Software AG: Starker Rückzug von Shortseller AK [...]
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller AKO Capital LLP steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software ...
21.09.22 , aktiencheck.de
Software AG: AKO Capital fährt Short-Aktivitäten [...]
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller AKO Capital LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software AG ...
19.09.22 , aktiencheck.de
Software AG: Leerverkäufer AKO Capital bleibt au [...]
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller AKO Capital LLP reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software ...