Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. September 2022, 19:52 Uhr

Stemmer Imaging

WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9

Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, Stemmer Imaging?


10.08.22 06:36
Aktiennews

Stemmer Imaging weist am 08.08.2022, 21:12 Uhr einen Kurs von 33 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Elektronische Geräte und Instrumente" geführt.


Nach einem bewährten Schema haben wir Stemmer Imaging auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Bei Stemmer Imaging konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Stemmer Imaging in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Stemmer Imaging für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Stemmer Imaging-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 34,68 EUR. Der letzte Schlusskurs (33 EUR) weicht somit -4,84 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 30,18 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+9,34 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Stemmer Imaging ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Stemmer Imaging-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Stemmer Imaging mit einer Rendite von 3,15 Prozent mehr als 23 Prozent darunter. Die "Elektronische Geräte und Komponenten"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 16,76 Prozent. Auch hier liegt Stemmer Imaging mit 13,62 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Stemmer Imaging kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Stemmer Imaging jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stemmer Imaging-Analyse.




 
08.09.22 , EQUI.TS GmbH
STEMMER IMAGING: Bestätigung der 22er Guidanc [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - STEMMER IMAGING-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas J. Schießle ...
21.08.22 , Aktiennews
Stemmer Imaging Aktie: Haben Sie darauf geachtet [...]
Für die Aktie Stemmer Imaging aus dem Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" wird an der ...
21.08.22 , Aktiennews
Stemmer Imaging Aktie: Sie dürfen gespannt sein!
Für die Aktie Stemmer Imaging aus dem Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" wird an der ...