Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 12:29 Uhr

Salesforce

WKN: A0B87V / ISIN: US79466L3024

Salesforce Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?


11.12.22 15:36
Aktiennews

Für die Aktie Salesforce aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse New York am 09.12.2022, 21:19 Uhr, ein Kurs von 130.13 USD geführt.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Salesforce auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Salesforce in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen vier konkret berechnete Signale zur Verfügung (4 "Buy", 0 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Salesforce hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 34 Analystenbewertungen für die Salesforce-Aktie abgegeben. Davon waren 29 Bewertungen "Buy", 4 "Hold" und 1 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Salesforce-Aktie. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 14 Buy, 2 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 216,48 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 66,36 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (130,13 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Salesforce somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Salesforce-Aktie: der Wert beträgt aktuell 77,85. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Salesforce hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Salesforce damit ein "Sell"-Rating.



Salesforce kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Salesforce jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Salesforce-Analyse.




 
Werte im Artikel
156,84 minus
-1,96%
95,63 minus
-2,46%
Salesforce: Gegenbewegung voll im Gange!
Der Aktienkurs von Salesforce hat den seit Mitte November 2021 gebildeten Abwärtstrend seit Anfang 2023 verlassen. ...
09:46 , Aktionär TV
Evonik: 200-Tage-Linie geknackt, fällt bald die näch [...]
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Evonik. Die Aktie hat sich in diesem Jahr bisher sehr gut entwickelt. Charttechnisch ...
05:25 , Aktiennews
Salesforce Aktie: Das ist Wahnsinn!
Der Salesforce-Kurs wird am 01.02.2023, 09:05 Uhr an der Heimatbörse New York mit 167.97 USD festgestellt. Das Papier ...