Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 5:37 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Starbucks Aktie: Das ist ein Alarmsignal!


28.11.23 18:30
Aktiennews

Starbucks, ein Unternehmen aus dem Markt "Restaurants", notiert aktuell (Stand 01:54 Uhr) mit 102.78 USD nahezu gleich (+0.04 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Unsere Analysten haben Starbucks nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Starbucks in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Starbucks haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Starbucks bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Starbucks anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 73,34 Punkten, was bedeutet, dass die Starbucks-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 37,32, was bedeutet, dass Starbucks hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Starbucks eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Starbucks 13 mal die Einschätzung buy, 7 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 102,78 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 15,35 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 118,56 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 28.11. liefert die Antwort:


Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.




 
24.02.24 , Aktiennews
Starbucks Aktie: So gut, wie seit langer Zeit nicht [...]
Der Aktienkurs von Starbucks hat in den letzten 12 Monaten eine Performance von -7,15 Prozent erzielt. Im Vergleich dazu ...
24.02.24 , Gurupress
Starbucks Aktie: Neue Entwicklungen sorgen für S [...]
Die Analysten sind der Meinung, dass die Aktie von Starbucks derzeit unterbewertet ist und ein wahres Kursziel von 10,78% ...
23.02.24 , Gurupress
Starbucks Aktie: Anleger sollten weiterhin geduldig [...]
Die Aktie von Starbucks wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa +10,16% ...