Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 7:31 Uhr

Stemmer Imaging

WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9

Stemmer ImagingWar das alles, ?


07.03.21 05:59
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Stemmer Imaging, die im Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 07.03.2021, 01:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 26.1 EUR.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Stemmer Imaging in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Stemmer Imaging haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Stemmer Imaging bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Hold" bewertet.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Stemmer Imaging. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 76 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Stemmer Imaging momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 42,04, was bedeutet, dass Stemmer Imaging hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Stemmer Imaging wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 51,6 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Stemmer Imaging damit 29,12 Prozent über dem Durchschnitt (22,48 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" beträgt 2,05 Prozent. Stemmer Imaging liegt aktuell 49,56 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stemmer Imaging?


Wie wird sich Stemmer Imaging nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Stemmer Imaging Aktie.




 
03.06.22 , EQUI.TS GmbH
STEMMER IMAGING: Bestätigung der Guidance dan [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - STEMMER IMAGING-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas J. Schießle ...
31.05.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: STEMMER IMAGING AG (deutsch)
DGAP-DD: STEMMER IMAGING AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, ...
30.05.22 , Aktiennews
Stemmer Imaging Aktie: Nicht nur für Aktienbesitz [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Stemmer Imaging am 30.05.2022, 03:15 Uhr, mit dem Kurs von 29.3 EUR. Die Aktie ...