Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 11:15 Uhr

Stemmer Imaging

WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9

Stemmer Imaging Aktie: Besser könnte es gar nicht laufen!


16.11.21 10:01
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Stemmer Imaging, die im Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 15.11.2021, 01:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 37.8 EUR.


Nach einem bewährten Schema haben wir Stemmer Imaging auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Stemmer Imaging von 37,8 EUR ist mit +30,12 Prozent Entfernung vom GD200 (29,05 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 34,87 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +8,4 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Stemmer Imaging-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Stemmer Imaging. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 34,69 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Stemmer Imaging momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Stemmer Imaging hier überverkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Buy" eingestuft. Stemmer Imaging wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Dividende: Bei einer Dividende von 1,37 % ist Stemmer Imaging im Vergleich zum Branchendurchschnitt Elektronische Geräte und Komponenten (2,06 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,69 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stemmer Imaging-Analyse vom 16.11. liefert die Antwort:


Wie wird sich Stemmer Imaging jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Stemmer Imaging Aktie.



 
03.06.22 , EQUI.TS GmbH
STEMMER IMAGING: Bestätigung der Guidance dan [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - STEMMER IMAGING-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas J. Schießle ...
31.05.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: STEMMER IMAGING AG (deutsch)
DGAP-DD: STEMMER IMAGING AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, ...
30.05.22 , Aktiennews
Stemmer Imaging Aktie: Nicht nur für Aktienbesitz [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Stemmer Imaging am 30.05.2022, 03:15 Uhr, mit dem Kurs von 29.3 EUR. Die Aktie ...