Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. August 2022, 0:58 Uhr

Stemmer Imaging

WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9

Stemmer Imaging: Ist es vollbracht?


22.07.20 20:42
Aktiennews

Per 22.07.2020, 20:42 Uhr wird für die Aktie Stemmer Imaging am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 18.126 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Elektronische Geräte und Instrumente".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Stemmer Imaging einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Stemmer Imaging jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Stemmer Imaging verläuft aktuell bei 20,8 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 18.126 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -12,86 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 16,43 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Stemmer Imaging-Aktie der aktuellen Differenz von +10,32 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An einem Tag und damit über den gesamten analysierten Zeitraum zeigte das Stimmungsbarometer in die negative Richtung. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Stemmer Imaging. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.


3. Sentiment und Buzz: Bei Stemmer Imaging konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Stemmer Imaging in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Stemmer Imaging für diese Stufe daher ein "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stemmer Imaging?


Wie wird sich Stemmer Imaging nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Stemmer Imaging Aktie.




 
16.08.22 , Aktiennews
Wichtige Nachricht für Stemmer Imaging-Anleger!
Stemmer Imaging, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektronische Geräte und Instrumente", notiert aktuell ...
11.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: STEMMER IMAGING wächst inflation [...]
STEMMER IMAGING wächst inflationsbereinigt zweistellig bei deutlich gesteigerter EBITDA-Marge von 15,6 % und ...
10.08.22 , Aktiennews
Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, Stemme [...]
Stemmer Imaging weist am 08.08.2022, 21:12 Uhr einen Kurs von 33 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...