Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 12:54 Uhr

Stemmer Imaging

WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9

Stemmer Imaging: War es das nun?


23.06.20 06:06
Aktiennews

Für die Aktie Stemmer Imaging stehen per 23.06.2020, 06:06 Uhr 16.938 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Stemmer Imaging zählt zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Die Aussichten für Stemmer Imaging haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Dividende: Stemmer Imaging schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Elektronische Geräte und Komponenten auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 3,02 % und somit 0,92 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,1 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung "Hold".


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Stemmer Imaging-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 21,48 EUR. Der letzte Schlusskurs (16.938 EUR) weicht somit -21,15 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 15,89 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+6,6 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Stemmer Imaging ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Stemmer Imaging-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Stemmer Imaging liegt bei 24,1, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Buy". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Stemmer Imaging bewegt sich bei 40,97. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stemmer Imaging?


Wie wird sich Stemmer Imaging nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Stemmer Imaging Aktie.




 
16.08.22 , Aktiennews
Wichtige Nachricht für Stemmer Imaging-Anleger!
Stemmer Imaging, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektronische Geräte und Instrumente", notiert aktuell ...
11.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: STEMMER IMAGING wächst inflation [...]
STEMMER IMAGING wächst inflationsbereinigt zweistellig bei deutlich gesteigerter EBITDA-Marge von 15,6 % und ...
10.08.22 , Aktiennews
Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, Stemme [...]
Stemmer Imaging weist am 08.08.2022, 21:12 Uhr einen Kurs von 33 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...