Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 15:22 Uhr

SuperCom

WKN: 920474 / ISIN: IL0010830961

SuperCom-Anleger machen nicht mehr mit!


27.06.22 04:45
Aktiennews

Der Supercom-Kurs wird am 24.06.2022, 15:49 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ CM mit 0.3035 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Supercom haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 5 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 5 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Supercom-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 0,62 USD. Der letzte Schlusskurs (0.3035 USD) weicht somit -51,05 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (0,37 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-17,97 Prozent), somit erhält die Supercom-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Supercom-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Supercom-Aktie hat einen Wert von 65,55. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (61,62). Supercom ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 61,62). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Supercom.


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Supercom für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Supercom für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Supercom insgesamt ein "Sell"-Wert.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SuperCom-Analyse vom 27.06. liefert die Antwort:


Wie wird sich SuperCom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SuperCom-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
0,33 minus
-0,87%
04:25 , Aktiennews
SuperCom Aktie: Schlechte Nachrichten ohne Ende!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Supercom, die im Segment "Elektronische Geräte ...
14.08.22 , Aktiennews
SuperCom Aktie: Schlechte Nachrichten!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Supercom, die im Segment "Elektronische Geräte ...
13.08.22 , Aktiennews
SuperCom Aktie: Was geht denn hier ab?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Supercom, die im Segment "Elektronische Geräte ...