Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. September 2022, 7:49 Uhr

SuperGroup

WKN: A1CT6Y / ISIN: GB00B60BD277

Superdry: Was tun?


25.04.21 09:00
Aktiennews

Superdry weist am 25.04.2021, 02:00 Uhr einen Kurs von 287 GBP an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Bekleidung Einzelhandel" geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Superdry auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Superdry-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 202,44 GBP. Der letzte Schlusskurs (287 GBP) weicht somit +41,77 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (256,69 GBP) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+11,81 Prozent), somit erhält die Superdry-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Superdry-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Superdry in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


3. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 5 Analystenbewertungen für die Superdry-Aktie abgegeben. Davon waren 3 Bewertungen "Buy", 2 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Superdry-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Superdry vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 282,5 GBP. Das Wertpapier hat damit ein Abwärtspotential von -1,57 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (287 GBP) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Hold"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Superdry somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Superdry?


Wie wird sich Superdry nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Superdry Aktie.




 
28.09.21 , Aktiennews
Superdry: Da muss man staunen!
Für die Aktie Superdry stehen per 28.09.2021, 18:30 Uhr 274.17 GBP zu Buche. Superdry zählt zum Segment "Bekleidung ...
15.09.21 , Aktiennews
Superdry: Das gibt’s ja gar nicht!
Per 15.09.2021, 21:42 Uhr wird für die Aktie Superdry der Kurs von 307.5 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur ...
29.08.21 , Aktiennews
SuperdrySollten Anleger sich freuen, ?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Superdry, die im Segment "Bekleidung Einzelhandel" ...