Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 16:25 Uhr

FedEx

WKN: 912029 / ISIN: US31428X1063

Superdry: Das gibt’s ja gar nicht!


15.09.21 21:42
Aktiennews

Per 15.09.2021, 21:42 Uhr wird für die Aktie Superdry der Kurs von 307.5 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Bekleidung Einzelhandel".


Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Superdry entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 1 Analystenbewertungen für die Superdry-Aktie abgegeben. Davon waren 1 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Superdry-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Superdry vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 400 GBP. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 30,08 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (307,5 GBP) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Superdry somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Superdry heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 81,82 Punkten, zeigt also an, dass Superdry überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Superdry überkauft (Wert: 75), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Zusammen erhält das Superdry-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Superdry konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Superdry auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Superdry?


Wie wird sich Superdry nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Superdry Aktie.




 
Werte im Artikel
148,92 minus
-0,71%
1,13 minus
-1,74%
18,78 minus
-2,54%
0,033 minus
-4,41%
28.09.22 , Evercore ISI
FedEx: Kursziel reduziert
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Jonathan Chappell, Analyst von Evercore ISI, stuft die Aktie von FedEx ...
27.09.22 , Morgan Stanley
FedEx: Kursziel halbiert
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ravi Shanker, Analyst von Morgan Stanley, stuft die Aktie von FedEx ...
26.09.22 , Finanztrends
BP, Costco, FedEx und andere große Verlierer vom [...]
Die US-Aktienmärkte schlossen am Freitag schwächer, wobei der Nasdaq Composite rund 200 Punkte verlor. Hier ...