Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 17:09 Uhr

Suse

WKN: SUSE5A / ISIN: LU2333210958

Suse: Kann das wirklich sein?


14.07.21 08:55
Aktiennews

Für die Aktie Suse stehen per 14.07.2021, 08:55 Uhr 32.82 EUR zu Buche.


Wie Suse derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Suse in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Suse wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Suse-Aktie beträgt dieser aktuell 32,2 EUR. Der letzte Schlusskurs (32,82 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+1,93 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Suse somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 24,47 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+34,12 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Suse ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. In Summe wird Suse auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Suse führt bei einem Niveau von 49,69 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 40,29 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Suse?


Wie wird sich Suse nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Suse Aktie.




 
26.01.23 , ZertifikateJournal
SUSE hat sich mittelfristig höhere Profitabilitätsziel [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - SUSE-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal": Der Linux-Spezialist ...
20.01.23 , dpa-AFX
EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: SUSE S.A. (deu [...]
SUSE S.A.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...
Deutsche Bank Research belässt Suse auf 'Buy' - [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Suse nach Zahlen auf "Buy" ...