Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 17. Januar 2022, 5:57 Uhr

Suse

WKN: SUSE5A / ISIN: LU2333210958

Suse: Das ist mal eine Nummer!


14.08.21 14:10
Aktiennews

An derBörse notiert Suse per 14.08.2021, 02:00 Uhr bei 30.2 EUR.


Suse haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Suse-Aktie hat einen Wert von 31,94. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (57,87). Wie auch beim RSI7 ist Suse auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 57,87). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Suse.


2. Sentiment und Buzz: Suse lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Suse in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Suse. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Suse?


Wie wird sich Suse nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Suse Aktie.




 
11.01.22 , JEFFERIES
Jefferies hebt Ziel für Suse auf 37 Euro - 'Hold'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Suse von 32 auf 37 Euro angehoben, ...
23.12.21 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Suse auf 'Neutral' - Ziel 38 Eur [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Suse auf "Neutral" mit einem ...
09.12.21 , JPMORGAN
JPMorgan hebt Ziel für Suse auf 38 Euro - 'Neutr [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Suse von 35 auf 38 Euro angehoben und die ...