Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 6:06 Uhr

TeamViewer

WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900

TeamViewer Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!


20.05.22 09:31
Aktiennews

Teamviewer weist am 19.05.2022, 14:21 Uhr einen Kurs von 11.74 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Software und Dienstleistungen" geführt.


Unser Analystenteam hat Teamviewer auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Teamviewer wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Sell"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Buy" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Teamviewer auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Teamviewer für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Teamviewer für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Teamviewer insgesamt ein "Hold"-Wert.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Teamviewer. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 50 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Teamviewer momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Teamviewer auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,11). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Teamviewer wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TeamViewer-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich TeamViewer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TeamViewer-Analyse.




 
05:55 , Aktiennews
TeamViewer Aktie: Das war nur der Anfang!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Teamviewer am 05.08.2022, 13:39 Uhr, mit dem Kurs von 10.99 EUR. Die Aktie ...
08.08.22 , Aktiennews
TeamViewer Aktie: Es wird konkret!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Teamviewer am 05.08.2022, 13:39 Uhr, mit dem Kurs von 10.99 EUR. Die Aktie ...
08.08.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman hebt Ziel für Teamviewer auf 11 Euro - [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Teamviewer nach Zahlen von ...