Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. Mai 2022, 12:05 Uhr

Sonos

WKN: A2JPF2 / ISIN: US83570H1086

Sonos Aktie: Das Aus steht bevor - oder?


27.01.22 17:31
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Sonos, die im Segment "Unterhaltungselektronik" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 26.01.2022, 16:43 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 23.45 USD.


Die Aussichten für Sonos haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Sonos heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 94,54 Punkten, zeigt also an, dass Sonos überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Sonos überkauft (Wert: 71,92), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Zusammen erhält das Sonos-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Sonos verläuft aktuell bei 34,27 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 22,95 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -33,03 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 29,92 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Sonos-Aktie der aktuellen Differenz von -23,3 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Sonos konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Sonos auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


Sonos kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Sonos jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sonos Aktie.




 
Werte im Artikel
22,20 plus
+2,66%
94,30 plus
+2,07%
12,21 plus
+1,67%
717,60 plus
+1,56%
43,84 plus
+1,41%
14,07 plus
+1,41%
21,09 plus
+1,22%
17,11 plus
+0,22%
25,20 plus
0,00%
23,60 minus
-0,84%
01:51 , Aktiennews
Sonos Aktie: Unbekannte Hammer-Fakten!
Für die Aktie Sonos stehen per 14.05.2022, 01:23 Uhr 21.72 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Sonos ...
16.05.22 , Aktiennews
Sonos Aktie: Der nächste starke Knaller!
Für die Aktie Sonos stehen per 14.05.2022, 01:23 Uhr 21.72 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Sonos ...
13.05.22 , Aktionär TV
Opening Bell: Twitter, Tesla, Aurora Cannabis, Netf [...]
Der Dow Jones fiel gestern zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit März 2021. Am Ende des Tages konnte er seine ...