Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 7:37 Uhr

Texas Instruments Berlin

WKN: 531090 / ISIN: DE0005310908

Texas Instruments Berlin Squeeze-out


19.12.02 17:28
Ad hoc

Außerordentliche Hauptversammlung der Texas Instruments Berlin AG
(WKN 531090) beschließt Übertragung der Aktien auf die Hauptaktionärin Die heutige außerordentliche Hauptversammlung der Texas Instruments Berlin AG (vormals Condat AG), Berlin, hat der Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre gem. §§ 327a ff. AktG auf die Texas Instruments Incorporated, Dallas, zugestimmt. Die Aktionäre erhalten eine Barabfindung in Höhe von EUR 12,00 je Stückaktie. Die Angemessenheit der Barabfindung wurde durch den gerichtlich bestellten sachverständigen Gutachter PwC Deutsche Revision Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überprüft und bestätigt.

Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister gehen alle Aktien der Minderheitsaktionäre der Texas Instruments Berlin AG gem. § 327 e Abs. 3 AktG auf die Hauptaktionärin über. Die Texas Instruments Berlin AG wird damit eine 100%ige Tochter der Texas Instruments Incorporated. Die Barabfindung wird unverzüglich nach Eintragung des Übertragungsbeschlusses über die jeweiligen Depotbanken an die Minderheitsaktionäre ausgezahlt. Nach der Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister wird der Vorstand ferner die Einstellung der Börsennotierung der Aktie beantragen.

Kontakt:
Texas Instruments Berlin AG
Daniela Köppe, Investor Relations
Tel.: 030.39 83-1137
E-Mail: aktie@list.ti.com


 
01.08.03 , Ad hoc
Texas Instruments Berlin Planzahlen
Im Zusammenhang mit der Erstellung des Zwischenberichts der Texas Instruments Berlin (ISIN DE0005310908/ WKN 531090) ...
31.03.03 , Ad hoc
Texas Instruments Berlin Zahlen
Texas Instruments Berlin AG (ISIN DE0005310908/ WKN 531090) verzeichnete im Geschäftsjahr 2002 Umsatzerlöse in Höhe von ...
19.12.02 , Ad hoc
Texas Instruments Berlin Squeeze-out
Außerordentliche Hauptversammlung der Texas Instruments Berlin AG (WKN 531090) beschließt Übertragung der Aktien auf ...