Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 6:39 Uhr

Consus Real Estate

WKN: A2DA41 / ISIN: DE000A2DA414

Adobe Aktie: Der ganz große Wurf!


29.10.22 17:06
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Adobe, die im Segment "Anwendungssoftware" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 28.10.2022, 12:11 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 322.06 USD.


Unsere Analysten haben Adobe nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Adobe-Aktie: der Wert beträgt aktuell 14,3. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein "Buy"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Adobe hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Adobe damit ein "Buy"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Adobe haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


3. Analysteneinschätzung: Für Adobe liegen aus den letzten zwölf Monaten 16 Buy, 9 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 3 Buy, 3 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 412 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (318,65 USD) könnte die Aktie damit um 29,3 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Adobe-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Adobe-Analyse vom 29.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Adobe jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adobe-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,16 plus
+6,67%
5,60 plus
+3,74%
115,65 minus
-0,15%
2.732 minus
-0,26%
341,53 minus
-0,75%
30.11.22 , Motley Fool
Adler Group-Aktie: Ist sie nach 86,3 % Kursanstie [...]
Adler Group (WKN: A14U78)-Aktien sind seit ihrem Tief im Oktober 2022 bereits um mehr als 86 % gestiegen (28.11.2022). ...
25.11.22 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: CONSUS Real Estate AG: Einigung m [...]
CONSUS Real Estate AG: Einigung mit Gruppe von Anleihegläubigern der Adler Group S.A. über Bereitstellung ...
18.11.22 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: CONSUS Real Estate AG: Fortgeschri [...]
CONSUS Real Estate AG: Fortgeschrittene Verhandlungen über Bereitstellung einer besicherten Fremdfinanzierung ...