Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 15:40 Uhr

Airbnb

WKN: A2QG35 / ISIN: US0090661010

Die Tourismusorganisation von Seoul veranstaltet einen weltweiten Wettbewerb zum Thema „Bewusstes Reisen" unter Beteiligung der UNWTO und mit Unterstützung von Airbnb


03.08.22 01:01
news aktuell

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) -

Nachhaltigkeit, ein Muss für Reisen

Die Seoul Metropolitan Government (im Folgenden SMG) und die Seoul Tourism Organization (Präsident & CEO Ki-yon Kil, im Folgenden STO) gaben bekannt, dass der Global Fair & Sustainable Travel Contest von Airbnb und der UNWTO unterstützt wird.


- Der Wettbewerb, der am 21. Juli beginnen soll, wird offiziell mit Beteiligung der UNWTO durchgeführt, da er für das Arbeitsprogramm 2022 ausgewählt wurde, ein Programm, das die Kernwerte der UNWTO umsetzt.
- Darüber hinaus ist eine weltweite Wettbewerbspromotion zur Stärkung der Botschaft des fairen Reisens unter der Schirmherrschaft von Airbnb in Arbeit, einem Unternehmen, das den Wert von „Live Anywhere" betont und gleichzeitig die Idee des fairen Reisens teilt.

Der Global Fair & Sustainable Travel Contest wurde ins Leben gerufen, um den Wert des fairen Reisens zu verbreiten und das Bewusstsein für verantwortungsbewusstes Reisen bei den Weltbürgern zu stärken. Dies ist eine Reaktion auf die zunehmende Bedeutung und das wachsende Bewusstsein für nachhaltiges Reisen in der ganzen Welt nach der Pandemie.


- Laut den Ergebnissen der von Airbnb in Auftrag gegebenen Economist-Umfrage über Reisende in der APAC-Region im Jahr 2022 gaben 71,8 % an, dass sie glauben, dass nachhaltiges Reisen aufgrund von Covid-19 wichtiger geworden ist. Darüber hinaus hat sich nach der Pandemie das Bewusstsein der Reisenden für nachhaltiges Reisen dahingehend entwickelt, dass es sowohl wirtschaftliche (46,7 %) als auch soziale (41,3 %) Aspekte umfasst und nicht mehr nur die Umwelt, die vor der Pandemie im Vordergrund stand. Es wird erwartet, dass diese neue Nachfrage nach „bewusstem Reisen" in Bezug auf Umwelt, Wirtschaft, Kultur und andere Aspekte lokaler Gemeinschaften steigen wird.

Der Global Fair & Sustainable Travel Contest findet vom 21. Juli bis zum 21. August statt, und die Beiträge können entweder in Form von Fotos, Videos oder Texten über die offizielle Website (http://sustainable-travel.biz/) eingereicht werden.


- Da es keine Beschränkungen für die Teilnahme am Wettbewerb gibt, können Teilnehmer aus der ganzen Welt, die Erfahrungen mit fairem und nachhaltigem Reisen gemacht haben, an diesem Wettbewerb teilnehmen, und Bewerbungen können nicht nur von Einzelpersonen, sondern auch von Organisationen, z. B. Institutionen, Schulen, Unternehmen, Unterkünften usw. eingereicht werden.
- Einzelpersonen und Organisationen können persönliche Werke in Form von Bildern, Videos oder Texten einreichen, die eine der drei Medienformen wählen und ihre Erfahrungen zum Thema „Mein faires und nachhaltiges Reisen" festhalten.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1869975/Proposal_Design_01_Poster_01.jpg

PDF - https://mma.prnewswire.com/media/1869976/official_ver.pdf

Pressekontakt:

Hallelujah MIn,
82-01020498221,
bcsinc@bcsinc.kr


Original-Content von: Seoul Tourism Organization, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de

 
Airbnb: Coverage-Aufnahme
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Die Analysten von Sanford C. Bernstein & Co nehmen die Coverage der ...
08:11 , Aktiennews
Endlich tut sich wieder was bei Airbnb!
Der Kurs der Aktie Airbnb steht am 04.10.2022, 11:32 Uhr bei 105 USD. Der Titel wird der Branche "Verbraucherdienste" ...
00:11 , Aktiennews
Ist es endlich vollbracht, Airbnb?
Der Kurs der Aktie Airbnb steht am 04.10.2022, 11:32 Uhr bei 105 USD. Der Titel wird der Branche "Verbraucherdienste" ...