Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 16. Juni 2021, 19:01 Uhr

TRISTAR ACQUISITION GROUP

WKN: / ISIN: US89679L1061

Tristar Acquisition: Das kann einfach nicht wahr sein


04.02.21 22:26
Aktiennews

Für die Aktie Tristar Acquisition stehen per 04.02.2021, Uhr 1.2 USD zu Buche. Tristar Acquisition zählt zum Segment "Öl & Gas Ausrüstung & Dienstleistungen".


Diese Aktie haben wir in 4 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Tristar Acquisition-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,12 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (1,2 USD) deutlich darüber (Unterschied +900 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Buy" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (0,36 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+233,33 Prozent), somit erhält die Tristar Acquisition-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. Die Tristar Acquisition-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.


2. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Tristar Acquisition-Aktie ein "Hold"-Rating.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Tristar Acquisition wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Tristar Acquisition auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tristar Acquisition?


Wie wird sich Tristar Acquisition nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tristar Acquisition Aktie.




 
14.06.21 , Aktiennews
Tristar Acquisition: Wie ernst sind DIESE Neuigkeit [...]
Per 14.06.2021, Uhr wird für die Aktie Tristar Acquisition der Kurs von 0.5 USD angezeigt. Das Papier zählt ...
04.06.21 , Aktiennews
Tristar Acquisition: Was könnte passieren?
Der Tristar Acquisition-Kurs wird am 04.06.2021, Uhr mit 0.5 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl ...
23.04.21 , Aktiennews
Tristar Acquisition: Wie reagieren Sie darauf?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Tristar Acquisition, die im Segment "Öl & Gas Ausrüstung ...