Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Dezember 2021, 2:24 Uhr

P-ETC auf Gold [Invesco Markets plc]

WKN: A1AA5X / ISIN: IE00B579F325

Turbo beim passiven Einkommen? Eine Top-Aktie, die ich meide!


08.10.21 08:31
Motley Fool

Philip Morris Dividenden Tabakaktien

Möchtest du den Turbo beim passiven Einkommen zünden? In spannende und dividendenstarke Top-Aktien zu investieren, kann ein Mittel der Wahl sein. Wobei natürlich die Frage ist, wie man eine solche denn überhaupt definiert.


Neben spannenden Chancen existieren jedoch vermeintliche Top-Aktien, die zwar einen Turbo beim passiven Einkommen zünden können. Aber deren Chance-Risiko-Verhältnis vielleicht nicht mehr so günstig ist. Ich jedenfalls habe eine Aktie, die bei mir inzwischen beim Aufbau eines solchen Portfolios keine Berücksichtigung mehr findet.


Turbo beim passiven Einkommen: BAT-Aktie wird gemieden!

Eine vermeintliche Top-Aktie, die ich für ein Aufbau beim passiven Einkommen inzwischen meide, ist die von British American Tobacco (WKN: 916018). Oder, in Kurzform: die BAT-Aktie. Vielleicht bist du ein wenig verwundert, dass sich noch Anteilsscheine von der britischen Tabakaktie in meinem Depot befinden. Das kann ich verstehen. Strategisch besitzt sie jedoch keine Relevanz mehr.


Warum die BAT-Aktie grundsätzlich eine Top-Aktie für passives Einkommen sein könnte? Ganz einfach: Die Dividende wirkt ziemlich stark. Gemessen an einer Jahresdividende von 2,156 Pfund Sterling und einem aktuellen Aktienkurs von 25,50 Pfund Sterling liegt alleine die Dividendenrendite bei 8,45 %. Aber auch die Historie ist mit zwei Jahrzehnten konsequenter Dividendenerhöhungen stark. Ein zumindest moderates Wachstum über dem Pflichtprogramm lässt sich ebenfalls nicht leugnen.


Aber weshalb würdige ich die BAT-Aktie für ihre Qualitäten nicht mehr? Ganz einfach: Weil ich mittelfristig schon kaum mehr eine klare Perspektive erkenne. Die Tabakbranche kann zwar noch ein wenig das operative Momentum ausreizen, Zigaretten und Tabakwaren werden jedoch nicht nur immer teurer. Nein, sondern selbst die eigene Branche distanziert sich teilweise von den klassischen Tabakprodukten. Wirklich eine bemerkenswerte Wende, die verschiedene Szenarien, Chancen und Risiken schafft.


Selbst wenn die BAT-Aktie zunächst wie eine Top-Aktie für passives Einkommen aussieht, könnte das Fundament darunter wackeln. Foolishe Investoren müssen sich dringend die Frage stellen, woher in Zukunft die stabilen Dividenden kommen sollen. Kommt nach Tabak Cannabis? Oder erobern Alternativprodukte wie Dampfprodukte den Markt? Das befindet sich noch in der Klärung.


Top gibt es nicht ohne unternehmensorientierte Qualität

Eine Top-Aktie für passives Einkommen gibt es für mich nur, wenn alles stimmt. Neben Oberflächlichkeiten wie Dividende und Historie ist es vor allem das Unternehmen, das mir zusagen muss. In diesem konkreten Fall ist das jedoch einfach nicht mehr die aktuelle Ausgangslage.


Deshalb würde ich derzeit nicht mehr in die BAT-Aktie investieren. Ganz einfach, weil die Perspektive unternehmensorientiert nicht mehr klar ist und ich nicht weiß, ob die Chancen oder die Risiken überwiegen. Im Moment weiß ich nicht einmal, ob sich der Konzern in zehn oder 20 Jahren noch seine Dividende leisten kann. Oder sich in einem starken Konzernumbau befindet.


Der Artikel Turbo beim passiven Einkommen? Eine Top-Aktie, die ich meide! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?


Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.


Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.


Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!


Vincent besitzt Aktien von British American Tobacco. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.


Motley Fool Deutschland 2021



 
Werte im Artikel
109,20 plus
+2,55%
31,35 plus
+0,97%
153,65 plus
+0,62%
51,06 plus
+0,61%
173,84 minus
-0,09%
Rohstoffe: Industriemetallpreis-Rally geht weiter
Während beim Ölpreis durch die Beschlüsse der ölexportierenden Länder etwas Ruhe eingekehrt ...